Hammamet oder Djerba: der ultimative Vergleich

Zwei der beliebtesten Reiseziele Tunesiens sind Hammamet auf dem Festland und die Insel Djerba im Süden. Dieser Vergleich hilft euch, Hammamet oder Djerba als Reiseziel zu wählen, das zu euch passt.

Kultur: Hammamet oder Djerba

Hammamet: Medina und Moscheen

medina hammamet tor
Hier geht’s in die Medina von Hammamet.

Hammamet ist allein wegen seiner Größe ein Ort mit mehr Attraktionen als Djerba, wo die bekanntesten Sehenswürdigkeiten über die ganze Insel verteilt sind. Neben einer Medina, also einer orientalischen Altstadt mit Festung und Moschee, hat Hammamet die Ausgrabungsstätte Pupput und die bekannte Villa Dar Sebastien mit vielen Kulturveranstaltungen und Ausstellungen zu bieten. Es geht urbaner zu als auf Djerba.

In der Umgebung lohnen sich Ausflüge in die Hauptstadt Tunis, den Künstlerort Sidi Bou Said, zum Berberdorf Takrouna und zur bekanntesten archäolgischen Ausgrabungsstätte Karthago. Erfahre mehr zu den Sehenswürdigkeiten in Hammamet in diesem Artikel.

Djerba: Einblicke ins Leben der Einheimischen

djerba djerbahood erde
Djerbahood: Eins der bekanntesten Werke stammt von Brusk aus Frankreich

Um eine Vorstellung von Djerbas Traditionen und Kultur zu bekommen, lege ich euch einen Besuch im Djerba Explore Park nah. Neben einem Museum und traditionellen Gedäuden gibt es auch eine Menge Krokodile zu sehen. Das wuselige Treiben eines tunesischen Örtchens könnt ihr in Houmt Souk beobachten. Wer noch nie von Djerbahood gehört hat, sollte das nachholen und sich die fantastischen Wandgemälde anschauen. Einem echten Künstler bei der Arbeit zuschauen könnt ihr im Dar Jilani.

Natur: Djerba vs. Hammamet

Hammamet im grünen Norden

takrouna tunesien
Magische Atmosphäre in Takrouna im tunesischen Sahel.

Im Norden Tunesien regnet es mehr als im Süden und neben Landwirtschaft werdet ihr auch ein paar Wäldchen um Hammamet herum sehen. Im Sahel wechseln sich Olivenhaine, fruchtbare Täler und Dünenlandschaften ab. Abgesehen davon gibt es natürlich kilometerlange, wunderschöne Sandstrände.

Wüsteninsel Djerba

sonnenuntergang djerba
Buggytour: Freiheit und Fahrspaß pur auf Djerba

Auf Djerba scheint fast immer die Sonne. Sonnenschein, der wenige Regen und die Lage im Süden Tunesiens sorgen dafür, dass das Inselinnere eher wüstenartig ist. Auf einer rasanten Buggytour haben wir uns die Highlights angeschaut und sind ganz schön staubig geworden! An der Küste hingegen könnt ihr Flamingos beobachten oder die Unterwasserwelt tauchend entdecken. Dagegen bietet sich das Festland im Süden für ein- und mehrtägige Wüstenexpeditionen an. Und dort sieht es so aus, wie man sich die Sahara vorstellt: Sanddünen, Oasen und ein Sternenhimmel, der euch staunen lässt.

Hammamet oder Djerba: Wer hat die besseren Strände?

Yasmine Hammamet: Kilometerlanger Sandstrand

yasmin hammamet strand tui blue oceana suites
Der breite Sandstrand beim Hotel TUI BLUE Oceana Suites.

Südlich von Hammamet erstreckt sich die Hotelzone Yasmine Hammamet, direkt am feinsandigen breiten Strand. Dieser ist für Kinder sehr gut geeignet. Noch weiter südlich werdet ihr auf Dünen und einsame Strände treffen. Die Infrastruktur von Yasmine Hammamet ist sehr gut.

Djerbas Strände

tui blue strandurlau reiten strand djerba
Lange Sandstrände auf Djerba, die zum Reiten einladen

Der bekannteste Strand für Touristen ist der lange Sandstrand entlang der Ostküste der Insel. Hier liegen die meisten Hotels. Neben kilometerlangen Spaziergängen (oder doch Kamelreiten?) gibt es unzählige Möglichkeiten für Wassersport: Von Tauchen über Parasailing bis zu Katamaranfahrten so ziemlich alles, was man auf und unter Wasser machen kann. Geheimtipp für einen Strand auf Djerba ist Sidi Jmour an der Westküste. Keine Touristen, dafür eine heilige Pilgerstätte und ein Hammer-Sonnenuntergang!

Nachtleben Hammamet vs. Djerba

Djerba ist eher das Ziel von ruhe- und erholungssuchenden Urlaubern. Das meiste Enterntainment findet in den Hotelanlagen statt. Hammamet hingegen hat mehrere Nachtclubs. Der Punkt besseres Nachtleben in Hammamet oder Djerba geht also definitiv an Hammamet.

Familienurlaub: Ist Hammamet oder Djerba besser für einen Urlaub mit Kindern geeignet?

Hammamet mit Kindern – Planschen und Staunen

carthage land hammamet wasserrutsche
Hammamet-Sehenswürdigkeit für Kinder und Erwachsene: Der Themenpark Carthage Land.

Wer mit Kindern nach Hammamet kommt, hat eine große Auswahl an Hotels mit Kinderbetreuung und Kindereinrichtungen direkt am feinsandigen Strand. Größere Kinder werden die verwinkelte Medina von Hammamet lieben, den Tierpark und den Aquapark in der Umgebung. Kulturinteressierter Nachwuchs wird die archäologischen Stätten spannend finden. Generell bietet Hammamet viel für Familien bei gleichzeigig sehr gutem Wetter.

Wenn ihr euch und den Kindern etwas besonderes gönnen wollt, bucht die Suite mit Privatpool im Hotel TUI BLUE Oceana Suites.

TUI BLUE Oceana Suites
For All
5
Enfidha . Tunesien
z.B. im Januar 2023
  • 7 Nächte
  • Halbpension
  • Inkl. Flug
  • 2 Erwachsene
Gesamtpreis
ab 1.014

Djerba mit Kindern – für die ganz Kleinen

Krokodil Djerba Explore Park
Den Krokodilen ganz nah im Djerba Explore Park

Djerba hat was die Attraktionen und Ausflugsmöglichkeiten angeht etwas das Nachsehen im Vergleich zu Hammamet, wenn es um Familienaktivitäten geht. Der lange Sandstrand ist für Kinder gut geeignet, auch wenn manche sich vom immer wieder auftretenden Seegras fürchten. Der Djerba Explore Park mit seinen Krokodilen ist ein großer Hit bei Kindern. Ich würde Djerba eher für Familien mit sehr kleinen Kindern empfehlen, die nicht so viel Action brauchen.

Golf spielen: Hat Hammamet oder Djerba die besseren Golfplätze?

Hammamet verfügt mit dem Yasmine Golf Course und Holf Citrus über zwei Golfplätze in unmittelbarer Nähe. Bei beiden handelt es sich um 18-Loch-Golfplätze. Djerba hingegen hat nur einen Golfplatz, den Djerba Golf Club mit 3 kombinierbaren 9-Loch-Plätzen. Bei beiden Destinationen sind die Golfplätze das ganze Jahr über in Betrieb. Djerba hat den Vorteil, dass es im Winter weniger regnet als in Hammamet. Der Punkt „bessere Golfdestination“ geht an Hammamet.

Djerba oder Hammamet: Wo ist das Wetter besser?

In Djerba ist das Wetter ein wenig besser und die Temperaturen höher als in Hammamet. Für einen Winterurlaub lohnt sich das milde Klima der Insel. Hammamet empfehle ich euch für die Monate April bis November. Mit Ausnahme der sehr heißen Sommermonate werdet ihr dann durchschnittlich 20 bis 31 Grad Lufttemperatur haben. Für Djerba könnt ihr nochmal ein, zwei Grad draufrechnen.

Trockener und damit sonniger ist es auf Djerba.

Djerba oder Hammamet: Welches Reiseziel ist besser?

Schwierig zu sagen, wer das Rennen Hammamet vs. Djerba gewinnt. Es hängt davon ab, was ihr im Urlaub machen wollt und mit wem ihr reist. Für einen ruhigen Wellnessurlaub empfehle ich euch Djerba. Ein Hotel mit Spa und Swim-up-Pool, am besten nur für Erwachsene, z.B. das TUI BLUE Palm Beach Palace – der Traumurlaub ist garantiert.

TUI BLUE Palm Beach Palace
For Two
5
Djerba . Tunesien
z.B. im Dezember 2022
  • 7 Nächte
  • All Inklusive
  • Inkl. Flug
  • 2 Erwachsene
Gesamtpreis
ab 1.070

Für Familien würde ich Hammamet empfehlen, weil es in der direkten Nachbarschaft viel zu entdecken gibt.

Suchst du ein Hotel in Tunesien?

TUI BLUE Oceana Suites
For All
5
Enfidha . Tunesien
z.B. im Januar 2023
  • 7 Nächte
  • Halbpension
  • Inkl. Flug
  • 2 Erwachsene
Gesamtpreis
ab 1.014
TUI BLUE Palm Beach Palace
For Two
5
Djerba . Tunesien
z.B. im Dezember 2022
  • 7 Nächte
  • All Inklusive
  • Inkl. Flug
  • 2 Erwachsene
Gesamtpreis
ab 1.070
TUI BLUE Scheherazade
For Two
4
Sousse . Tunesien
z.B. im April 2023
  • 7 Nächte
  • All Inklusive
  • Inkl. Flug
  • 2 Erwachsene
Gesamtpreis
ab 1.192

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
footer logo
Close

TUI BLUE Blog

DIE NEUE ART HOTEL. TUI BLUE. EXPLORE THE MORE.

© 2022 TUI HOTEL BETRIEBSGESELLSCHAFT MBH
Close