Urlaub auf den Kanarischen Inseln | TUI BLUE Blog
29741
post-template-default,single,single-post,postid-29741,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.1,vc_responsive

Urlaub auf den Kanarischen Inseln

urlaub auf den kanarischen inseln header
Avatar

10 Jan Urlaub auf den Kanarischen Inseln

Egal zu welcher Jahreszeit, ob Sommer oder Winter – ein Urlaub auf den Kanarischen Inseln ist immer eine gute Wahl.
Ganzjährig zieht es Sonnenhungrige, Wanderverliebte,
Wassersportbegeisterte, Kulturinteressierte und Naturliebhaber auf die Sonneninseln. Ich habe euch meine Lieblingsausflugsziele der Inseln Teneriffa, Lanzarote, Fuerteventura und Gran Canaria aufgeschrieben und versucht, die Besonderheiten jeder Insel zu unterstreichen.
Viel Spaß beim Lesen!

Teneriffa – die größte der Kanarischen Inseln

Urlaub Kanarischen Insel El Teide Nationalpark Teneriffa

El Teide Nationalpark auf Teneriffa

Im Südwesten von Teneriffa, vor der spektakulären Steilküste Los Gigantes, liegt das gleichnamige Adults-only-Hotel TUI BLUE Los Gigantes direkt am Meer.
In der Umgebung befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars sowie der Hafen. Besonders ein Besuch der kleinen Lokale am Hafen lohnt sich: Der Ausblick auf die nahegelegenen Klippen von Los Gigantes ist einfach unbeschreiblich. Ihr könnt zu Fuß vom Hotel aus einen Spaziergang zu den Felsformationen unternehmen und tolle Fotos schießen.

Whale Watching auf Teneriffa

Urlaub Kanarischen Inseln Wale beobachten Whale Watching

Wale beobachten an der Küste Teneriffas

In eurem Urlaub auf den Kanarischen Inseln bietet sich euch an der Küste Teneriffas die einmalige Möglichkeit, Wale und Delfine in freier Wildbahn zu beobachten.
Nicht weit vom Hotel entfernt, am Playa de las Americas oder der Costa Adeje, könnt ihr auf einer Bootstour die wunderschönen Meeressäugetiere bestaunen.
Ich habe eine Kajaktour auf dem offenen Meer gemacht, was ich absolut empfehlen kann. Es gibt nichts Schöneres, als die Tiere hautnah aus unmittelbarer Nähe zu betrachten. Es ist zudem nachhaltiger und verantwortungsbewusster, als zum Beispiel ein Jetski zu mieten. Probiert es einfach aus!
Wichtig dabei ist: Schwimmen mit Delfinen in freier Wildbahn ist auf Teneriffa verboten – und das ist auch gut so!

Nationalpark El Teide

Der Teide Nationalpark ist mein unumstrittenes Highlight auf Teneriffa!
Daher solltet ihr während eures Urlaubs auf jeden Fall einen Ausflug dorthin planen.
Die abwechslungsreiche Landschaft ist unglaublich faszinierend und den 3.715 Meter hohen Inselvulkan solltet ihr einfach gesehen haben, wenn ihr schon in der Nähe seid. Besonders beeindruckt haben mich die Weiten, die unterschiedlichen Landschaften und die Farben im Nationalpark.
Die Seilbahnfahrt zum Pico del Teide, dem höchsten Gipfel Spaniens, ist atemberaubend! Wenn ihr eine Tour buchen oder lieber selbst mit einem Mietwagen den Nationalpark erkunden wollt, fragt im Hotel nach: Die BLUE Guides helfen euch gerne weiter!

Gran Canaria – schwarze Lava und weißer Sand

Urlaub Kanarischen Inseln Gran Canaria Küstenstraße

Mit dem Auto die kurvigen Küstenstraßen Gran Canarias entlang fahren, herrlich

Auf Gran Canaria befinden sich drei TUI BLUE Hotels:
Das TUI BLUE Orquidea, TUI BLUE Las Pitas und das TUI BLUE Tres Vidas liegen im Süden der Insel unmittelbar am Meer. Nicht erschrecken: Hier findet ihr hauptsächlich dunklen Naturstrand aus Vulkansand und gelegentlich Kiesel. Also packt unbedingt Badeschuhe ein! Und wenn ihr genug vom Entspannen am Strand habt und Lust bekommt etwas zu entdecken, könnt ihr direkt von den Hotels aus in die wunderschöne Natur wandern.

Urlaub auf Gran Canaria mit Kindern

Urlaub Kanarischen Inseln Kinder Pool plantschen

Im Aqualand Maspalomas haben Kinder garantiert viel Spaß!

Mit Kindern bietet sich ein Tagesausflug ins Aqualand Maspalomas an. Nach einer knappen Viertelstunde Autofahrt von den TUI BLUE Hotels aus erwartet euch ein gigantischer Wasserrutschenpark mit vielen Attraktionen. Da werden auch die Großen – ich inklusive – wieder zum Kind. Ich kann euch sagen: Spaßfaktor = riesig!

Urlaub Kanarischen Inseln Dünen von Maspalomas Gran Canaria

Wie in der Sahara: Die Dünen von Maspalomas auf Gran Canaria

Die Dünen von Maspalomas befinden sich ebenfalls etwa 8 km von den TUI BLUE Hotels entfernt. Die Dünen sind spektakulär und eins meiner persönlichen Gran Canaria-Highlights. Hier fühle ich mich wie in der Sahara!
Auch eure Kids werden begeistert sein von der riesigen Sandkiste – Schaufel und Förmchen nicht vergessen! 😉

Mein absoluter Tipp: Sioux City! Die lebendig gewordene Westernstadt liegt ein paar Autominuten vom TUI BLUE Hotel entfernt. Es wirkt so, als könnte jeden Moment ein Cowboy auf seinem Pferd vorbeireiten.
Wilder Westen, ich komme!

Lanzarote – die Insel aus Feuer

Urlaub Kanarischen Inseln Lanzarote Vulkanlandschaft

Die wilde, spannende und abwechslungsreiche Vulkanlandschaft von Lanzarote

Ihren Namen trägt Lanzarote zu Recht, denn die Insel ist die wohl wildeste und spektakulärste der Kanareninseln. Malerische, spannende Vulkanlandschaften und Felspassagen, die an einen anderen Planeten erinnern, findet ihr hier in Hülle und Fülle.

Urlaub Kanaren Lanzarote Playa Blanca

Playa Blanca und der Strand liegen fußläufig vom TUI Blue Flamingo Beach

Das TUI BLUE Flamingo Beach hat den Playa Flamingo direkt vor seiner Tür und der feine Traumstrand lädt hervorragend zum entspannenden Badeurlaub ein. Wenn ihr mit kleinen Kindern reist, ist dieser Strand ebenfalls super geeignet, da der Einstieg ins Meer sehr flach ist. Außerdem ist er durch Molen vor großen Wellen geschützt. Hinter diesen befindet sich ein spektakuläres Riff, das bei Tauchern sehr beliebt ist. Auch das solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen!

Vom TUI BLUE Flamingo Beach gelangt ihr zu Fuß zum Zentrum von Playa Blanca – perfekt zum Shoppen und Schlendern!

Lanzarotes Highlights

Urlaub Kanarischen Inseln Lanzarote Timanfaya Nationalpark

Der Timanfaya Nationalpark auf Lanzarote

Der Timanfaya Nationalpark ist das absolute Highlight auf Lanzarote, das ihr in eurem Urlaub auf den Kanarischen Inseln unbedingt besuchen solltet. Hier erwartet euch eine ausgefallene Vulkanlandschaft mit Feuerbergen, Lavagestein und einer außergewöhnlichen Atmosphäre.
Bei einer Bustour durch den Park werden euch die unglaublichen Weiten der schroffen, erstarrten Landschaft bewusst.

Urlaub Kanaren Lanzarote Grüne Lagune El Golfo

Die Grüne Lagune von El Golfo – © Adobe Stock, „Freesurf“

Vom Timanfaya Nationalpark geht es weiter in das beschauliche Fischerdorf El Golfo an der tosenden Atlantikküste. Die weißen Häuser dieses Ortes bilden einen schönen Kontrast zur schwarzen Lava-Landschaft, während die Wellen des Ozeans gegen die Klippen schlagen. Auch die grüne Lagune, gefärbt durch Algen und etwas außerhalb des Dorfes, ist ein absolutes Muss!

Fuerteventura

Urlaub Kanarischen Inseln Fuerteventura Westküste

Die Westküste Fuerteventuras, sehr beliebt bei Surfern

Ihr bevorzugt helle Sandstrände und ganzjährig mildes Wetter? Dann seid ihr auf Fuerte richtig!
Die weitläufige Anlage des TUI BLUE RIU Calypso im Süden Fuerteventuras erstreckt sich terrassenförmig am Hang. Über wenige Stufen lässt sich der kilometerlange feinsandige, goldene Sandstrand erreichen und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen am azurblauen Meer ein. Zum Ortszentrum von Jandia könnt ihr entlang der Promenade bequem zu Fuß gehen.

Ausflugsziele auf Fuerteventura

Urlaub Kanaren Fuerteventura Meeresschildkröte Auffangstation

Meeresschildkröten könnt ihr in der Auffangstation in Morro Jables beobachten

In der Nähe des TUI BLUE RIU Calypso Hotels befindet in etwa 3 km Entfernung der malerische Hafen von Morro Jable. Aber keine Angst, eine Bushaltestelle findet ihr direkt am Hotel. Hier habt ihr die Möglichkeit, eine Auffang- und Krankenstation für Schildkröten zu besichtigen. Diese ist nicht zu verwechseln mit einem Zoo! Hier geht es nicht darum, möglichst viele Tiere auszustellen, sondern über die Arbeit und die Schildkröten zu informieren.

La Pared ist ein kleiner, überschaubarer Ort an der Westküste von Fuerteventura. Hier könnt ihr in wundervoller Ruhe die gigantischen Felsenfronten, die das Meer entlang der Strände freigespült hat, genießen. Schnappt euch ein Surfboard und stürzt euch in die teils gigantischen Wellen oder wandert gemütlich durch die Dünen von Küste zu Küste.

#Mein Fazit

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Überblick für euren Urlaub auf den Kanarischen Inseln verschaffen. Alle haben ihren eigenen Charme und unterscheiden sich voneinander. Am besten ist es, ihr schaut euch einfach alle an 😉

Wenn ihr euren Urlaub auf einer der Inseln plant, überlegt, was ihr erleben wollt. Dann findet ihr mit Sicherheit die passende Insel. Von Traumstränden über schroffe Vulkanlandschaften bis Aktivurlaub ist alles dabei. Manche der Inseln erfüllen sogar mehrere Kriterien. Was ich euch versprechen kann: Ihr werdet euch genauso wie ich in die Kanaren verlieben!

Ein letzter Tipp: Schaut vor eurem Trip in unsere Urlaubs-Packliste und überprüft eure Reiseapotheke. Damit seid ihr bestens für eure Reise gewappnet!

 

Avatar
Nina Schmid

Nina liebt Sonnenuntergänge am Meer und entdeckt für TUI BLUE gerne neue Strände. Falls das Fernweh zu groß wird, liest sie Reiseromane in ihrer Hängematte zuhause.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar