Familienurlaub auf Sylt – Ferienglück im hohen Norden

Familienurlaub Sylt
Avatar

02 Jul Familienurlaub auf Sylt – Ferienglück im hohen Norden

Warum in die Ferne, wenn man Erholung, Strand und Meer doch auch im eigenen Land erleben kann? Diese Frage haben mein Mann und ich uns auch gestellt, als wir unseren diesjährigen Familienurlaub geplant haben. Wir suchten ein Ziel, wo wir problemlos mit dem Auto hinfahren können, aber dennoch nicht allzu lange unterwegs sind, da das mit zwei Kindern dann doch etwas anstrengend werden könnte. Außerdem sollte man auch vor Ort etwas erleben können.
Und so sind wir schnell auf die Idee gekommen Familienurlaub auf Sylt zu machen.
Im besten Fall würden wir etwas finden, wo unser vierjähriger Sohn Felix und unsere siebenjährige Mia auch mit anderen Kindern gemeinsam spielen können.

Bei der Suche nach Ferienwohnungen auf Sylt in einer Ferienanlage sind wir schließlich auf das TUI BLUE Sylt aufmerksam geworden und waren gleich begeistert. Gesehen, gebucht, Koffer gepackt und schon hat das Warten ein Ende. Los geht’s in unseren Sylt-Urlaub.

 

Erholung pur im Urlaub auf Sylt

Wer einmal Deutschlands nördlichste Insel besuchen möchte, der macht Urlaub auf Sylt. Auf der, mit knapp 100 km² Fläche, viertgrößten Insel Deutschlands kann man nicht nur wunderbar am Strand spazieren, sondern genauso gut Radtouren unternehmen oder an einer Wattwanderung teilnehmen. Die frische Meeresbrise tut einfach gut. Das werdet ihr schnell merken, wenn ihr abends ins Bett fallt, schnell tief und fest einschlaft und am nächsten Morgen munter und erholt wach werdet. Aber auch andere Aktivitäten und Ausflüge sind im Sylt-Urlaub möglich. Was wir erlebt haben und euch besonders für die Reise mit Kindern empfehlen können, erfahrt ihr in meinem Beitrag.

Sylt Dünen Paar

Frische Meeresluft und auch mal etwas Zweisamkeit in unserem #familyurlaub

 

Perfekter Urlaub mit Kindern im TUI BLUE Sylt

Unser Sylt-Urlaub beginnt mit der Anreise aus dem schönen Rheinland. Ja, die Autofahrt ist anstrengend mit den beiden Kids auf der Rückbank, aber wir haben genug Proviant für unseren kleinen Roadtrip dabei und machen ausreichend Pausen. Das Highlight ist definitiv die aufregende Fahrt mit dem Autozug ab Niebüll. Nach etwa 35 Minuten kommen wir völlig in Urlaubsstimmung endlich auf Sylt an. Weitere 10 Minuten später haben wir endlich unser Ziel, das TUI BLUE Sylt erreicht.

TUI BLUE Sylt Außenansicht

Das TUI BLUE Sylt von außen – perfekt für Kinder 😉

 

Nachdem wir an der Rezeption herzlich begrüßt wurden, die wichtigsten Informationen erhalten haben und die Schlüssel für unser Appartement erhalten haben, schließt mein Mann erstmal unser Auto an der E-Ladestation, direkt vor dem Hoteleingang, an. Praktischer geht’s nicht – oder?

Voller Vorfreude mache ich die Tür zu unserer Ferienwohnung auf, Felix und Mia stürmen aufgeregt rein und haben ihr Zimmer auch direkt gefunden. Ja – hier fühle ich mich direkt wohl.
Die Ferienwohnung hat alles, was man für einen entspannten Familienurlaub auf Sylt braucht. Neben den lichtdurchfluteten Schlafzimmern gibt es einen gut ausgestatteten Kochbereich, wo ihr leckere Mahlzeiten zubereiten könnt, die ihr dann im angrenzenden Essbereich verputzt. Außerdem lädt der gemütliche Wohnbereich zu entspannten Filmabenden oder – je nach gewählter Appartementkategorie – auch zum Kuscheln vorm Kamin ein. Sylt-Urlaub wie man sich ihn vorstellt, oder?

TUI BLUE Sylt Wohnzimmer

Unser Wohnzimmer 😉

 

Schlemmen im Kinderhotel auf Sylt

Wir packen kurz unsere Sachen aus und gehen dann zum Abendessen im „The Restaurant“. Im TUI BLUE Sylt gibt es insgesamt zwei Restaurants plus eine Bar, in denen ihr es euch schmecken lassen könnt. Ihr könnt zwischen drei Verpflegungsarten wählen: Selbstverpflegung, mit Frühstück oder Halbpension. Wir haben uns für Halbpension entschieden, so haben wir Frühstück und Abendessen inbegriffen. Mittags sind wir sowieso meistens unterwegs und nehmen uns Proviant mit oder kochen in der Ferienwohnung des Sylter Resorts.

Das Buffet hier ist wirklich sehr zu empfehlen. Es schmeckt nicht nur köstlich, es sieht auch alles echt lecker aus und ist ansprechend angerichtet. Genau so kennen wir es bereits auch aus anderen TUI BLUE Hotels. Highlight für Mia und Felix ist definitiv das Kinderbuffet – von Pommes und Pasta bis hin zu Eis – hier werden auch die Wünsche der Kleinsten voll und ganz bedient. Es freut mich sehr zu sehen, wie Felix und Mia sich ganz selbständig bedienen können und dann strahlend mit vollen Tellern zurückkommen. Und das Beste an der Halbpension für Eltern ist, dass man weder kochen noch die Küche aufräumen oder den Abwasch machen muss 😊.

TUI BLUE Sylt Familienurlaub essen

Kinderbuffet und tolles Essen – was will man mehr?

 

Kinderbetreuung im Sylt-Urlaub

Gut gesättigt lassen wir den Abend entspannt in unserem gemütlichen Appartement ausklingen und fallen dann müde vom Anreisetag in unsere bequemen Betten.

Am nächsten Tag haben wir über die BLUE App gleich zwei tolle Programmpunkte reserviert. Felix möchte unbedingt im Kinderclub beim „Minis Zirkus“ mitmachen und Mia möchte gerne mit den anderen Kindern im Maxiclub des TUI BLUE Sylts am „The Great Escape“ teilnehmen, wo sie gemeinsam ein kniffliges Rätsel lösen werden – ganz im Stil der bekannten Escape-Rooms. In der Zeit dürfen mein Mann und ich uns eine wohlverdiente Auszeit im Spa-Bereich gönnen, wobei wir doch neugierig sind und auch mal bei den Proben des Kinderclubs vorbeischauen.

TUI BLUE Sylt Pool Indoor

Auszeit!

 

Sowieso wird euch hier einiges an Unterhaltung für euren Sylt-Urlaub geboten. Abgesehen davon, dass das Hotel mit seiner Lage optimal als Ausgangspunkt für Ausflüge dient, könnt ihr an verschiedenen Animationsprogrammen teilnehmen. Von Sportangeboten über Darts bis zur Kids-Disco – hier ist einiges dabei.

TUI BLUE Sylt
For All
4.5
Sylt . Deutschland

Gerade für Kinder und Familien bietet das TUI BLUE Sylt besonders tolle Aktivitäten an. Im Kinderclub, der in drei Altersgruppen aufgeteilt ist (Minis, Maxis und Teens), werden die unterschiedlichsten Aktionen angeboten. Für Babys findet sogar mehrmals in der Woche eine Spielgruppe statt – ich wünschte, wir hätten das TUI BLUE Sylt schon kennengelernt, als Felix und Mia noch so klein waren, sodass ich mit ihnen in die Spielgruppe hätte gehen können. Sie werden einfach so schnell groß.

Dafür haben wir aber alle auch viel Spaß zusammen bei Familienaktivitäten, wie zum Beispiel der Hotel Rallye oder dem Family Fun- Mensch ärgere dich nicht, wo wir außerdem auch schon andere nette Familien kennengelernt haben. Ihr merkt: langweilig wird’s im Sylt-Urlaub im TUI BLUE nicht.

TUI BLUE Sylt Spielplatz

Ganz viel Spaß und Action für die Kleinen.

 

Eine coole Aktion, die ich euch auf keinen Fall vorenthalten möchte, ist die Teilnahme an Kursen der Surfschule meerspass, die ihr auf dem Hotelgelände des TUI BLUE Sylts findet. Hier stehen euch mehrere verschiedene Kurse zur Auswahl. Auch wenn diese Aktivität kostenpflichtig ist, lohnt es sich, es mal auszuprobieren. Groß und Klein können hier in kleinen Gruppen neue Erfahrungen sammeln. Probiert es am besten selbst aus!

Sylt Windsurfen Kinder

Mia hatte beim Windsurfen-Kurs viel Spaß und ist abends glücklich und schnell eingeschlafen.

 

Unsere Ausflüge im Urlaub auf Sylt mit Kindern

Während unseres Urlaubs auf Sylt nehmen wir aber nicht nur am Programm des TUI BLUE Sylt teil, sondern erkunden auch die Insel oder unternehmen Ausflüge. Ich kann auf jeden Fall festhalten, dass sich Sylt perfekt für einen Urlaub mit der Familie eignet. Es gibt vieles, was man mit Kindern unternehmen kann, aber auch Paare, Alleinreisende oder Gruppen finden hier ganz sicher Erholung.

 

Zeit am Strand von Sylt

Natürlich verbringen wir während unseres Urlaubs besonders viel Zeit an den Stränden Sylts. Der nächste Strand liegt nur etwa 400 Meter vom Hotel entfernt. Egal, ob lange Spaziergänge oder große Sandburgen bauen – hier lässt sich die Zeit genießen. Erst jetzt verstehe ich den Hype um Strandkörbe: Sie sind wirklich gemütlich, da vergeht die Zeit wie im Flug.

Sylt Beachchair

Hier darf ich in Ruhe die Füße hochlegen und lesen, während der Papa die Kids bespaßt – daran könnte ich mich gewöhnen 😉

 

Selbstverständlich unternehmen wir im Sylt-Urlaub auch eine klassische Wattwanderung. Unsere geführte Tour dauert etwa zwei Stunden und es ist echt beeindruckend, was man dabei alles über den Lebensraum Wattenmeer und die Gezeiten erfährt. Unsere Tour ist speziell auf Kinder und Familien ausgerichtet, weshalb der nette Landschaftsführer die Kids besonders toll einbindet und Felix und Mia riesigen Spaß haben.

 

Abenteuer im Sylter Sagenwald

Im Sylter Sagenwald können sich Kinder richtig austoben. Ihr findet ihn in Wenningstedt-Braderup, relativ mittig auf der Insel. Es handelt sich um einen Erlebnisspielplatz, der Sagen rund um Sylt thematisiert. Hier können eure Kids im Schatten der Bäume spielen, während ihr euch auf den Tafeln die Hintergründe zu den Sagen durchlest.

 

Besuch des Tierparks Tinnum

Empfehlen kann ich auch einen Ausflug in den Tierpark Tinnum. Dieser liegt im gleichnamigen Ort Tinnum und ist ein schönes Ziel sowohl für kleine als auch für große Tierfreunde. Der Tierpark ist eins unserer Highlights unseres Sylt-Familienurlaubs. Das Wetter ist super und der Park ist toll angelegt: nicht zu eng, mit Spielplatz und sogar Tretbooten. Hier könnt ihr viele verschiedene Tiere unterschiedlicher Herkunft bestaunen – ein Besuch lohnt sich!

 

Maritimes Flair in Sylts Häfen

Zu den Häfen der Insel zieht es uns während des Urlaubs auf Sylt immer wieder. Mia und ganz besonders Felix schauen sich die Schiffe gerne an und beobachten das Treiben. Mein Mann und ich schlendern einfach gerne durch die Häfen und nehmen die besondere Atmosphäre auf. Das ist Urlaubs-Feeling pur. Wenn ihr wollt, könnt ihr sogar eine Bootstour unternehmen – wir müssen darauf leider verzichten, weil ich schon seekrank bin, wenn ich nur daran denke. Andere Familien aus dem TUI BLUE Sylt haben uns aber erzählt, dass ihnen ein solcher Ausflug viel Freude gemacht hat und sie mit einem Kutter zu einem Ruheplatz von Seehunden gefahren sind. Das hätte ich auch gerne gesehen. Wenn ihr also nicht das Problem mit Seekrankheit habt, sag ich: Leinen los!

Sylt Strand Aufsteller

Hello Sylt!

 

Familienurlaub auf Sylt? Immer wieder gerne!

Nach zwei Wochen Familienurlaub auf Sylt fühle ich mich um einiges entspannter. Ich glaube, die Luft hat mir besonders gutgetan. Aber auch mit der Wahl des TUI BLUE Sylt bin ich vollkommen glücklich. Das Hotel hat seinen 4,5 Sternen alle Ehre gemacht: die Ausstattung, das Angebot, das Essen, der Service – alles Top. Hier kommen wir auf jeden Fall wieder hin. Die Lage – mitten auf der Insel – hätte nicht besser sein können. Wir hatten den Strand direkt vor der Nase und waren innerhalb von nur ein paar Minuten Fahrt an jedem beliebigen Punkt der Insel. Ihr merkt: Ich schwärme für dieses Hotel und kann es euch für euren Urlaub auf Sylt, mit Kindern oder ohne, nur ans Herz legen.

Mehr über das TUI BLUE Sylt erfahren

TUI BLUE Sylt
For All
4.5
Sylt . Deutschland
z.B. im November 2021
  • 7 Nächte
  • ohne Verpflegung
  • Eigene Anreise
  • 2 Erwachsene, 2 Kinder
Gesamtpreis
ab 966
Avatar
Nina Schmid

Nina liebt Sonnenuntergänge am Meer und entdeckt für TUI BLUE gerne neue Strände. Falls das Fernweh zu groß wird, liest sie Reiseromane in ihrer Hängematte zuhause.

17 Kommentare
  • Avatar
    Chris Bock
    Posted at 21:58h, 08 Juli Antworten

    Finde Sylt ist perfekt, um innerhalb von Deutschland Urlaub zu machen.

  • Avatar
    Gabriele Rugullies
    Posted at 14:30h, 09 Juli Antworten

    Meine Lieblingsziele in Deutschland sind/waren Hamburg und Franken. Bis Sylt haben wir es leider noch nicht geschafft

  • Avatar
    Katja Bertaloth
    Posted at 20:13h, 09 Juli Antworten

    Sylt, gerne wieder.

  • Avatar
    Maren Wenzel
    Posted at 07:17h, 10 Juli Antworten

    Ich war noch nicht auf Sylt, möchte dort aber gerne mal hin. Habe noch so viel Urlaub zu bekommen. Habe nur positive Information über Sylt gehört. Am liebsten möchte ich mein Fahrrad mitnehmen und Sylt damit erkunden.

  • Avatar
    Doris Christine Poppen
    Posted at 11:56h, 10 Juli Antworten

    Sylt wäre für mich das perfekte Urlaubsziel ⚓❤️

  • Avatar
    Lara Hanini
    Posted at 13:00h, 11 Juli Antworten

    Ich will dort gerne mal hin 🥰

    • Avatar
      Gabi Grundler
      Posted at 07:10h, 15 Juli Antworten

      Sylt steht noch auf meiner Wunschliste! Hoffe, es klappt bald😊

      • Avatar
        Anna-Magdalena Bröckl
        Posted at 23:28h, 16 Juli Antworten

        Sylt ist von uns aus leider immer so weit zu fahren… Dann erstmal gerne wieder in die Ammergäuer Alpen!

  • Avatar
    Olga Gowin
    Posted at 21:56h, 14 Juli Antworten

    Ich liebe viele Ecken in diesem wunderschönen Land: den Harz, wo Heinrich Heine eine lange Wanderung gemacht hat, bevor er verstanden hat, dass das Fach Jura nicht sein Ding wäre, sondern Poesie, die Nordsee mit ihren tollen Watt-Wanderungen, die blaue Ostsee, wo die Seele einen Ausgleich findet.

  • Avatar
    Ole Buddrus
    Posted at 22:52h, 14 Juli Antworten

    Fleesensee definitiv – danach Sylt die haben die besten Cocktails

  • Avatar
    Nick Strunk
    Posted at 19:50h, 15 Juli Antworten

    Meine Lieblingsreiseziele sind alle ostfriesischen Inseln, weil man da perfekt entspannen und seine Seele baumeln lassen kann.
    Für einen City Trip kann ich wärmstens Hamburg empfehlen.

  • Avatar
    Christine
    Posted at 14:50h, 16 Juli Antworten

    Wir waren vor 6 Jahren auf Sylt, damals im Dorfhotel, und wollten immer mal wieder kommen. Dieses Jahr ist es soweit, wir kommen am Montag ins neue Tui Blue. In der Pandemie war uns das ein sicheres Ziel und wir freuen uns riesig.

  • Avatar
    Sandra H
    Posted at 18:19h, 16 Juli Antworten

    Deutschland hat so schöne Ecken und besonders gefällt mir ebenfalls Sylt und die Vulkaneifel ❤️

  • Avatar
    Angelina Knust
    Posted at 19:47h, 16 Juli Antworten

    Sylt ist für mich der schönste Urlaubsort in Deutschland. Konnten ein paar tolle Tage letzten Monat im TUI Blue dort erleben mit unserer kleinen Maus!!!

  • Avatar
    Kerstin
    Posted at 22:38h, 16 Juli Antworten

    Sylt und St. Peter Ording. Oh das wäre fantastisch. 💖💖 😍

  • Avatar
    Fronek Andreas
    Posted at 21:03h, 18 Juli Antworten

    Mallorca, Lanzarote oder Sylt

  • Avatar
    Dirk Althoff
    Posted at 09:33h, 30 Juli Antworten

    Die Gewinner wurden gezogen, benachrichtigt und die Gewinne sind bereits auf dem Weg zu euch! Vielen Dank für die Teilnahme und viel Spaß mit den Gewinnen! 🙂

Write a comment