Low Carb Frühstück: Schnelle und leckere Rezepte
24259
post-template-default,single,single-post,postid-24259,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.1,vc_responsive

Low Carb Frühstück: Schnelle und leckere Rezepte

low carb fruehstueck header

26 Sep Low Carb Frühstück: Schnelle und leckere Rezepte

Wir haben Marianne, Frühstücksköchin im TUI BLUE PULSE Schladming, über die Schulter geschaut und uns ein paar wertvolle Tipps für einen gesunden Low Carb-Start in den Tag geholt.

Low Carb? Vegan? Schmeckt das eigentlich?

Immer mehr Menschen setzen sich mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander. Was soll man wann essen? Wo nehme ich die Zeit her um gesund zu kochen? Im ohnehin schon stressigen Alltag das Richtige zu essen, scheint uns immer mehr zu überfordern. Mir kommt es vor, als hätten wir natürliche Dinge wie Schlafen und Essen verlernt und dem Wort „Gesunde Ernährung“ einfach eine zu hohe Bedeutung eingeräumt.

low carb fruehstueck 02

Ein leckeres Omlett ist auch Low Carb…

Fazit: Wir haben die Ernährung total verkompliziert und denken, dass gesund Essen mit viel Aufwand und Arbeit verbunden ist. Das stimmt aber nicht! Gott sei Dank gibt es Urlaub – hier könnt ihr unkompliziert gesunde Gerichte ausprobieren. Unsere Ernährungsexperten geben euch jederzeit gerne wertvolle Tipps und das eine oder andere Rezept als kleine Erinnerung mit nach Hause.

Erholung für Geist und Seele

Das TUI BLUE PULSE Schladming legt hohen Wert auf ausgewogene und gesunde Ernährung. Wir zeigen euch wie ihr zuhause ein gesundes Frühstück oder eine Nachmittagsjause mit wenig Aufwand kreiert. Gemeinsam mit Marianne habe ich mich auf die Suche nach besonders leckeren Low-Carb-Rezepten gemacht, mit denen ihr voller Energie in den Tag starten könnt. Aber lest selbst und dann heißt es: nachkochen, ausprobieren und kosten :).

low carb fruehstueck 01

Gemüse zum Frühstück? Warum nicht!

Teil 1 – Das (Low Carb) Brot

Es geht auch ohne Kohlenhydrate! Das Rezept für dieses tolle Low-Carb-Brot, welches ihr ruckzuck zubereiten könnt, wird mit Topfen, Leinsamen und gehackten Kürbiskernen hergestellt. Also richtig gesund und total lecker.

low carb brot

Sieht aus wie Brot und schmeckt auch so.

Zutaten – Eiweißbrot mit Kürbiskernen (Low Carb)

500g Magertopfen (Quark)

6 große Eier

300g Dinkelkleie

3 EL Leinsamen

50g grob gehackte Kürbiskerne

1 TL Salz

1 Pkg Backpulver

low carb fruehstueck 03

Das Low Carb Frühstück ist fertig! Sieht gut aus, oder?

Zubereitung:

Eier aufschlagen und mit Magertopfen vermengen. Restlichen Zutaten beifügen und mit Salz abschmecken. Masse in eine ausgefettete Kastenform geben und bei ca. 200 Grad, 50 Minuten backen.

Teil 2 – Das Topping – Aufstriche für die Seele

Hummus – Low-Carb-Kichererbsenaufstrich (vegan)

Für alle die es nicht kennen, Hummus ist eine orientalische Paste aus Kichererbsen und verschiedenen Gewürzen. Die Paste schmeckt einfach supergut. Hummus eignet sich übrigens nicht nur als Brotaufstrich, er passt auch hervorragend zu Fisch oder gegrilltem Fleisch.

low carb hummus 02

Die Zutaten für den Hummus stehen bereit.

Zutaten:

500g Kichererbsen

1-2 Knoblauchzehen

1,5 EL Tahin (Paste aus feingemahlenen Sesamkörnern)

1 Zitronen

eine Prise Kumin

½ Bund frische Petersilie

Olivenöl

low carb hummus 01

Alles in den Mixer und dann geht’s los!

Zubereitung:

Kichererbsen im Mixer fein pürieren. Knoblauch fein hacken und zusammen mit dem Olivenöl (ca. 4 EL), den Saft aus 2 Zitronen und der fein gehackten Petersilie der Kichererbsenmasse beifügen. Mit Tahin, Kumin, Salz und Pfeffer abschmecken. Für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank, so dass er gut durchziehen kann.

low carb hummus 03

Fertig ist der Hummus!

Steirischer Kürbiskernaufstrich

Zutaten:

500g Magertopfen

200g Sauerrahm

1 Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

200g Butter (Zimmertemperatur)

10ml Kürbiskernöl

geröstete, gehackte Kürbiskerne für die Deko

low carb aufstrich 01

Diese Zutaten braucht ihr für unseren leckeren Low-Carb-Aufstrich.

Zubereitung:

Butter schaumig rühren, Topfen, Sauerrahm und gehackten Knoblauch beifügen. Unter langsamen Rühren das Kürbiskernöl hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zur Deko die gehackten Kürbiskerne über den Aufstrich streuen.

low carb aufstrich 02

Frühstücksköchin Marianne in ihrem Element.

Rasch zubereitet, super leicht und einfach köstlich.

low carb aufstrich 03

Fertig ist der leckere Low-Carb-Aufstrich!

Tipp: Der Aufstrich hält mehrere Tage gut verschlossen im Kühlschrank. Wenn ihr etwas mehr Sauerrahm beimengt, kann der Aufstrich auch gut als Dip verwendet werden. Ihr braucht dazu nur noch ein paar Stangen Sellerie, Karottenstiftchen und Gurken und schon ein ist eine weitere Alternative für die gesunde Jause fertig.

Und? Auf den Geschmack gekommen? Ich und meine Kolleginnen und Kollegen aus dem TUI BLUE PULSE Schladming sind uns in jedem Fall einig: Das Low-Carb-Brot, eine Wucht! Die Aufstriche, der Hammer! Der steierische Kürbiskernaufstrich, mein absoluter Favorit.

low carb schmeckt

Unserem Team schmeckt’s!

Ich hoffe, es schmeckt euch genauso gut wie mir und wünsche euch viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachkochen!

Heike Schadenbauer

Heike ist eine typische Österreicherin. In Kärnten geboren und aufgewachsen, in den Bergen zuhause liebt sie alles was mit Natur und Outdoor zu tun hat. Ihre Lieblingsklamotten – Schal, Handschuhe und dicke Daunenjacke lassen erahnen, dass sie ein absoluter Wintermensch ist und ihr Herz Freudensprünge macht, wenn Frau Hölle fest ihre Pölster schüttelt und dicke Flocken vom Himmel fallen und die Landschaft mit einer weißen Schneedecke bedeckt.

2 Kommentare
  • Renate Galka
    Kommentiert am 19:12h, 29 September Antworten

    Super Brot Rezept, schmeckt sehr gut👍

    • Miri Ilic
      Kommentiert am 12:04h, 04 Oktober Antworten

      Dankeschön!

Schreibe einen Kommentar