Naturspektakel an der türkischen Riviera | TUI BLUE Blog
26087
post-template-default,single,single-post,postid-26087,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.1,vc_responsive

Es wird magisch – ein spektakuläres Naturphänomen an der türkischen Riviera

Green Canyon Köprülü-Kanyon-Nationalpark
Avatar

21 Feb Es wird magisch – ein spektakuläres Naturphänomen an der türkischen Riviera

Urlaub an der türkischen Riviera – da denke ich als erstes an traumhafte Strände, türkisblaues Wasser und einen erholsamen Badeurlaub. Das ich hier ein atemberaubendes Naturphänomen vorfinde, damit hätte ich zu Beginn meiner Reise niemals gerechnet. Was mich hier an der türkischen Riviera erwartete ist wirklich unglaublich!

Das spektakuläre Taurus-Gebirge, einen 14 kilometerlangen smaragdgrünen Fluss, und den über 360 Quadratkilometer großen Nationalpark – das alles könnt ihr im Urlaub in der Türkei erleben. Also raus ins Grün des türkischen Hinterlandes und rein in eines der größten Naturschutzgebiete, den Köprülü-Kanyon-Nationalpark. Weitab von städtischer Hektik in Antalya, vor der imposanten Kulisse des Taurus-Gebirges erstreckt sich ein grenzenloses Naturparadies: Die türkische Riviera. Vom TUI BLUE Palm Garden könnt ihr die Naturschönheiten individuell mit einem Mietwagen oder auf einem organisierten Ausflug entdecken. Ich habe das vielfältige Hinterland und die idyllische Landschaft der türkischen Riviera erkundet. Und ich kann euch sagen, die türkische Riviera hat weitaus mehr zu bieten als das, was mir während meiner naturverbundenen Entdeckungstour besonders gefallen hat. Erfahrt mehr in diesem Blogbeitrag!

aussicht nationalpark türkischen riviera

Eine spektakuläre Aussicht auf den Nationalpark – Fotolia.de, © Christian

Zwischen einer abwechslungsreichen Küste und den hohen Gipfeln des Taurus-Gebirges erstrecken sich dichte Wälder, die einfach ideal sind, um einen Wanderausflug zu machen. Unendlich viele Naturimpressionen könnt ihr auf dem Ganztagsausflug zum Köprülü-Kanyon-Nationalpark genießen, der im TUI BLUE Palm Garden angeboten wird. Stöbert dazu am besten einfach mal die BLUE App durch oder wendet euch direkt an einen BLUE Guide vor Ort im Hotel. Natürlich könnt ihr aber auch auf eigene Faust das zauberhafte Hinterland und den Nationalpark an der türkischen Riviera erkunden. Beim organisierten TUI BLUE Ausflug gibt es on top noch einen interaktiven Kochkurs, der euch in die Geheimnisse der türkischen Küche einweiht. Mitnehmen solltet ihr auf jeden Fall ein Handtuch und Badesachen. Warum erfahrt ihr gleich 😉

Inmitten unberührter Natur und grandioser Landschaften der türkischen Riviera

Der Köprülü-Kanyon-Nationalpark befindet sich im Landesinneren nordöstlich von Antalya. Schon die wildromantische Fahrt durch die malerische Landschaft zum Nationalpark lässt meine Augen leuchten. Die ersten Waldabschnitte und das fließende, glasklare Wasser des Gebirgsflusses kreuzen die Straße. Da muss ich direkt die Kamera zücken. Ich staune nicht schlecht über die markanten Felswände und steilen Bergformationen.

Während des Fußmarsches durch den Nationalpark laufen wir an antiken Überresten mitten im Grün des Waldes vorbei. Vom Guide erfahre ich viel über die Flora und Fauna, sowie das Nomadenleben hier an der türkischen Riviera.
Der Köprülü-Kanyon-Nationalpark beherbergt den größten Zypressenwald Asiens und weist einen reichen Bestand an Kiefern, Zedern, Tannen, Eichen und wilden Oliven auf. Hier sind unter anderem auch Bergziegen, Bären, Füchse, Wölfe und viele andere Tiere zuhause. Aber keine Angst, in diese Gebiete werdet ihr euch nicht begeben.

wasserfälle nationalpark türkischen riviera

Inmitten unberührter Natur sehe ich diesen plätschernden Wasserfall – traumhaft!

Der Green Canyon der türkischen Riviera – ein wahres Postkartenmotiv

Wir begeben uns weiter in das Innere des Parkgebietes. Zwischen den Gemeinden Bolasan und Beskonak befindet sich auch das Highlight des rund 366 Quadratkilometer großen Köprülü-Kanyon-Nationalparks. Ich höre das kraftvolle Plätschern des Wasserfalls schon von Weitem. Nur kurze Zeit später stehe ich vor dem atemberaubenden 14 Kilometer langen und bis zu 400 Meter tiefen Canyon mit dem Fluss Köprüçay. Das Wasser leuchtet faszinierend in allen Grüntönen. Die hohen, beeindruckenden Felswände der Schlucht machen den Green Canyon zu einem echten Postkartenmotiv und einzigartigem Naturspektakel. Das müsst ihr euch einmal ansehen, ich war wirklich beeindruckt.

wasserfall green canyon bäume

Get more impressions – #greencayon – Fotolia.de, © ehtiram

Ganze 27 Meter über dem Canyon befindet sich auch die bekannte Oluk-Brücke aus dem zweiten Jahrhundert. Die Brücke wurde unter Verwendung von Steinblöcken über dem Canyon errichtet – echte römische Ingenieurkunst.
„Hier im Köprülü-Kanyon-Nationalpark befindet sich übrigens auch das größte Rafting-Zentrum der Türkei“, sagt der Guide schmunzelnd in die Runde. Wir können uns alle denken, was wir jetzt machen – Wildwasser-Rafting!

Adrenalin pur! Wildwasser-Rafting im Köprülü-Kanyon-Nationalpark

Zum krönenden Abschluss kommt mir so ein Adrenalin-Kick gerade recht. Im Canyon erwartet mich eine kleine, aber rasante Rafting-Tour. Wir kämpfen uns mit unserem Schlauchboot durch die Wildwasserwellen und Stromschnellen jeglicher Größen – Abenteuer pur! Das Wasser ist ziemlich frisch, aber auch angenehm nach der Wandertour. Also, traut euch und fordert die Wellen und Wasserfälle des Canyons heraus – es wird sicherlich eines der Highlights in eurem Urlaub. Alternativ wird neben Wildwasser-Rafting-Touren im Köprülü Gebirgsfluss auch Canyoning in den Schluchten angeboten. Nach dem Rafting-Abenteuer entspanne ich noch eine Runde beim Schwimmen im grünen Canyon. Die spektakuläre Kulisse des gigantischen Taurus-Gebirges gibt es inklusive.

wildwasser rafting nationalpark green canyon

Adrenalin Kick gefälligst? Auf ins rafting Abenteuer – Fotolia.de, © dziewul

Für mich war der Ausflug zum Köprülü-Kanyon-Nationalpark ein voller Erfolg. Ich habe so viel über die Naturlandschaft gelernt und tolle Fotos gemacht. Wenn ihr auch, wie ich, die Naturlandschaft der türkischen Riviera hautnah erleben wollt, dann begebt euch auf Entdeckungsreise durch das malerische Hinterland und lasst euch von der beeindruckenden Bergwelt verzaubern. Diese Reise macht euren Urlaub an der türkischen Riviera zu etwas ganz Besonderem, das für immer in Erinnerung bleibt.

Avatar
Nina Schmid

Nina liebt Sonnenuntergänge am Meer und entdeckt für TUI BLUE gerne neue Strände. Falls das Fernweh zu groß wird, liest sie Reiseromane in ihrer Hängematte zuhause.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar