Mein Urlaubstagebuch aus der Türkei | TUI BLUE Blog
26783
post-template-default,single,single-post,postid-26783,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.1,vc_responsive

Urlaubstagebuch Türkei – Mein Tag im TUI BLUE Palm Garden

urlaubstagebuch türkei palm garden
Avatar

25 Apr Urlaubstagebuch Türkei – Mein Tag im TUI BLUE Palm Garden

Endlich Urlaub! Abschalten vom Alltag, die Seele baumeln lassen und den Tag ganz nach meinen eigenen Wünschen gestalten. Da kommt der Aufenthalt im TUI BLUE Palm Garden an der türkischen Riviera wie gerufen. Sonne, Strand und Meer warten auf mich. Was den Urlaub im TUI BLUE so besonders macht sind die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten: Vielfältige Sportangebote, ein traumhafter Strand, abwechslungsreiche Abendunterhaltung und kulinarische Verführungen – zwischen Action und Entspannung ist hier für jeden was dabei.
Ihr möchtet Inspiration, was ihr an so einem Urlaubstag im TUI BLUE Palm Garden alles machen könnt? In meinem Urlaubstagebuch könnt ihr mich einen Tag lang begleiten und lesen, wie ich meinen Tag an der türkischen Riviera im TUI BLUE gestalte. Viel Spaß!

tui blue plam garden aussicht balkon

Guten Morgen TUI BLUE!

 

Voller Energie in den Tag

Guuuuuten Morgen! Ein neuer Tag im TUI BLUE Palm Garden beginnt. Ich hüpfe aus dem Bett und öffne die Balkontür meines Bungalows. Es ist strahlend blauer Himmel. Noch ist die Hotelanlage ruhig und leer. Kein Wunder, es ist erst 07:30 Uhr. Warum ich so früh wach bin? Für mich geht es jetzt zum Yoga-Kurs auf die traumhafte Yogaplattform des Hotels. Um 08:00 Uhr in der Früh ist es noch angenehm kühl und ich kann mit frischer Energie in den sonnigen Tag starten. Der Blick auf das blaue Meer lässt mich innerlich strahlen. Die Stunde Yoga am Morgen kann ich wirklich empfehlen, auch wenn ihr dafür ein bisschen früher aus dem Bettchen hüpfen müsst.

Nach dem Yoga habe ich echt Hunger und Lust auf einen Kaffee. Für mich geht es jetzt in Richtung Frühstücksbuffet ins Restaurant. Wenn ihr das Restaurant betretet, kommt euch direkt der leckere Duft von frisch gebackenen Brot entgegen. Köstlich! Woher der Duft kommt? Von der hoteleigenen Backstube, vor der ihr ein großes Regal voll leckerer Brötchen und traditionell türkischem Gebäck findet. Da muss man einfach zugreifen und sich etwas gönnen 😉

hoteleigene backstube backwaren frisch zubereitet

In der TUI BLUE Bäckerei – gibt´s so manche Leckerei.

Ob vegetarisch, vegan, glutenfrei oder Low Carb – im Restaurant bekommt ihr bei jeder Mahlzeit ein reichhaltiges Buffet mit einer großen Auswahl an Speisen und Getränken inklusive Live-Cooking-Stationen geboten.

buffet Restaurant tui blue palm garden

Lecker, lecker, lecker – so viel Auswahl beim so schön angerichteten Buffet.

 

Entspannung am Sand- und Kiesstrand des TUI BLUE Palm Garden

Nach dem guten Frühstück spaziere ich ein bisschen durch die Hotelanlage, vorbei am Kids-und Teensclub, wo gerade das Programm startet. Mittlerweile ist es 10:00 Uhr und die Kinder lernen sich im betreuten Kidsclub bei spaßigen Spielen kennen. Wenn eure Kids auch Lust haben mit anderen Kindern zu spielen und neue Bekanntschaften zu machen, ist der Kids- und Teensclub die erste Anlaufstelle. Und ihr als Eltern habt gleichzeitig ein bisschen Zeit für euch 😉

kidsclub tui blue palm garden türkei

Hier sind Ihre Kids in guten Händen – im Kidsclub des TUI BLUE Palm Garden.

Jetzt ist erstmal Strand-Zeit! Ich gehe kurz auf mein Zimmer und schmeiße mich in mein Strandoutfit. Auf geht’s! Am langen weitläufigen Sand- und Kiesstrand des TUI BLUE suche ich mir ein Plätzchen auf einer Liege unter einem Sonnenschirm.
Wenn ihr möchtet, könnt ihr euch auch eines der Daybeds für einen Tag buchen und ungestört die Seele baumeln lassen.

daybed strand türkei

Entspannung pur! Genießen Sie die Zweisamkeit.

Bevor ich mich auf die Liege schmeiße und ein bisschen die Äuglein zumache, springe ich noch eben ins blaue Meer. Die Wassertemperatur ist angenehm. Weiter draußen sehe ich einige Windsurfer und ein Bananaboat. Die Lage des Hotels ist wie gemacht für Wassersport. Das steht auf jeden Fall auch noch auf meiner To-Do-Urlaubsliste.

surfbretter türkei urlaubstagebuch

Ab in die Wellen 😉

Mittlerweile ist es schon 13:00 Uhr – Zeit für ein kleines Mittagessen. Das werde ich unweit von meiner Sonnenliege in der Purple Turtle Beach Bar genießen. Von einem Salatbuffet und kalten und warmen Vorspeisen über zu Fleisch, Fisch und vegetarischen Beilagen bis hin zu Kuchen, Eis und Gebäck bekommt ihr hier alles, was das Herz begehrt. Unbedingt probieren müsst ihr hier die türkische Spezialität Gözleme, eine Art Crêpe mit unterschiedlichen Füllungen. Super lecker und von Hand gemacht 😉

purple turtle beach bar türkei

Mittagessen mit Blick auf´s Meer – herrlich!

Wieder an meinem Liegeplatz angekommen genieße ich die Sonnenstrahlen und tue noch etwas für meinen Teint. Urlaub heißt für mich vor allem eins: Abschalten und dem Alltagsstress entfliehen. Und das geht hier im TUI BLUE Palm Garden so gut. Wenn ihr im Urlaub so richtig entspannen möchtet, empfehle ich euch ein türkischer Hamam im wohltuenden Day Spa.

strand palm garden türkei

#urlaubsfeeling – der lange weitläufige Strand am TUI BLUE Palm Garden.

 

Action und Spaß füllt mein Urlaubstagebuch

So genug gefaulenzt, ich möchte mich vor dem Abendessen nochmal sportlich betätigen. Gestern habe ich beim Functional Training an dem SYNRGY Trainingssystem teilgenommen. Wenn ihr gerne mit eurem eigenen Körpergewicht trainiert, ist das genau das Richtige für euch. Heute habe ich aber Lust auf ein bisschen Teamsport. Ich schaue auf die Uhr, kurz vor halb fünf. Am Strand findet jetzt Beach-Volleyball statt. Pritschen, Baggern und Hechten – ja darauf habe ich jetzt Lust!

Beim spannenden Match habe ich Glück mit meinem Team. Matchball… Markus, einer meiner Teampartner, macht den Aufschlag: Unsere Gegner baggern den Ball zurück, Jenny pritscht den Ball zu mir, ich baggere zu Chris und er schmettert den Ball aufs andere Feld – Treffer. Wir haben gewonnen!
Gemeinsam holen wir uns noch ein erfrischendes Getränk an der Purple Turtle Bar und stoßen auf unseren Sieg an.

Für mich geht es jetzt einmal in Richtung Pool, ich brauche eine Abkühlung. In der großen Poollandschaft mit insgesamt drei Süßwasserpools des TUI BLUE Palm Garden schmeiße ich mein Handtuch auf eine freie Liege und ziehe ein paar Bahnen im Wasser.

poollandschaft tui blue plam garden urlaubstagebuch

Sommer, Sonne, Pool – was will man mehr…

 

Kulinarische Verführung im türkischen à-la-Carte-Restaurant Levante

Anschließend mache ich mich auf meinem Zimmer fertig fürs Abendessen.
Darauf freue ich mich heute besonders, denn ihr habt während eures Aufenthaltes die Möglichkeit, das à-la-Carte-Restaurant Levante einmal kostenfrei zu besuchen. Für mich ist dieser Tag heute. Anders als im Buffet-Restaurant und in der Purple Turtle Bar bekommt ihr hier ein exzellentes 4-Gänge-Menü mit landestypischen Spezialitäten serviert. Hier herrscht eine gemütliche Atmosphäre, die zum Verweilen und Genießen einlädt. Für euren Abend im Levante solltet ihr auf jeden Fall genug Zeit einplanen. Schließlich ist der Genuss der leckeren türkischen Spezialitäten und der gastfreundliche Service im Levante ein echtes Highlight eures Urlaubes.

restaurant levante palm garden türkei

Kulinarische Verführung im türkischen à la carte Restaurant Levante.

 

Abendprogramm ganz nach meinem Geschmack

Nach dem Abendessen begebe ich mich in Richtung Theater. Hier findet aktuell noch die Kidsdisco statt. Es ist so süß mit anzusehen, wie die Kleinen Spaß am Tanzen haben. Langsam füllt sich das Theater. Um 21:00 Uhr könnt ihr euch von dem täglich wechselnden Bühnenprogramm verzaubern lassen. Heute ziehen mich Tänzerinnen und Tänzer mit ihrem Bauchtanz in den Bann. Wahnsinn, was die können!

show tui blue palm garden tanzen

It´s Showtime!

Nach der Show ist vor der Live Band.
Die lauen Sommernächte sind wie gemacht für abendliche Unterhaltung mit einem leckeren Cocktail in netter Gesellschaft. In der TUI Bar lasse ich den Abend bei guter Live-Musik ausklingen. Hier treffe ich auch ein Teil meiner Beach-Volleyball Kollegen wieder. Bei guten Gesprächen vergeht die Zeit so schnell. Mittlerweile ist es kurz vor Mitternacht. Ich verabschiede mich herzlich und gehe auf mein Zimmer. Auf dem Balkon lasse ich den Tag bei einem letzten Glas Wein nochmal Revue passierten.

bett zimmer tui blue palm garden

Das war ein langer aufregender Tag. Ab ins frisch bezogene Bettchen.

 

Schöne Erinnerungen – für immer in meinem Urlaubstagebuch

Ich hatte einen wunderschönen Tag im TUI BLUE Palm Garden, der dank meines Urlaubstagebuchs für immer in Erinnerung bleibt. Ich freue mich schon auf Morgen, denn es gibt noch so viel zu entdecken hier an der türkischen Riviera. Ihr könnt z.B. an einem der Ausflüge, die im Hotel angeboten werden, teilnehmen und Land und Leute kennenlernen. Vor dem Schlafen gehen werfe ich noch einen Blick in die BLUE App und schaue mir das Programm für morgen an. Es werden so viele unterschiedliche Aktivitäten geboten, da ist wirklich für jeden Urlaubstyp etwas dabei. Ihr könnt euren Tag ganz nach euren Wünschen und Vorstellungen frei gestalten und das ist es, was den Urlaub in den TUI BLUE Hotels so besonders macht.

Wie verbringt ihr euren Tag in den TUI BLUE Hotels? Schreibt es in die Kommentare, ich freue mich drauf!
Ich gehe jetzt erstmal schlafen. Gute Nacht, oder wie man auf Türkisch sagt: İyi geceler!

Avatar
Janine Neumann

Janine ist Teil der TUI BLUE Redaktion und besonders gerne in Skandinavien unterwegs. Wenn sie nicht gerade auf Wanderrouten unterwegs ist, gestaltet sie ihr Zuhause „hygge“.

4 Kommentare
  • Avatar
    Tilmann
    Kommentiert am 09:12h, 29 April Antworten

    Genau so haben wir die Tage erlebt

    • Avatar
      Dirk Althoff
      Kommentiert am 09:01h, 03 Mai Antworten

      Das freut uns sehr, besucht uns bald mal wieder! 🙂

  • Avatar
    Nunu
    Kommentiert am 15:42h, 18 Juni Antworten

    Eine Woche Urlaub hat so gut getan.
    Hat sich angefühlt wie zwei Wochen. Morgens aufstehen, frühstücken gehen. Viele Sorten von essen . Kaffe , frischgepresster orangen Saft. Von A-Z gibt es alles. Und alles sehr frisch und lecker . Danach sind wir zum Pool gegangen und es ist alles sehr sehr sauber. Die rutschen sind super. Strand ist super . Und alle sehr sehr nett . Bitte bleibt alle so wie ihr seit . So kommt man gerne wieder. Abends super Büfett, man konnte essen was man will. Und Nachtisch alles lecker . Ich habe zugenommen aber , nicht schlimm. Hat sich gelohnt 😂

    • Avatar
      Dirk Althoff
      Kommentiert am 14:19h, 20 Juni Antworten

      Hallo Nunu,

      vielen Dank für das super Feedback, leiten wir gerne so ans die Kolleginnen und Kollegen im Hotel weiter! 🙂

      Wir hoffen, euch schon bald wieder als unserer Gäste begrüßen zu dürfen.

      Viele Grüße

      Dirk

Schreibe einen Kommentar