Zu Gast im Palmenparadies: TUI BLUE Palm Beach Palace
24569
post-template-default,single,single-post,postid-24569,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.1,vc_responsive

Zu Gast im Palmenparadies: TUI BLUE Palm Beach Palace

tui blue palm beach palace header

16 Okt Zu Gast im Palmenparadies: TUI BLUE Palm Beach Palace

Was kann es Besseres geben, wenn sich hierzulande der Sommer verabschiedet als eine Woche Sonne tanken unter schönsten Palmen am feinen Sandstrand oder auf einer der begehrten Liegen unter dem Sonnenschirm am Pool in der Sonne zu baden? Das Anfang des Jahres eröffnete TUI BLUE Palm Beach Palace bietet alles, was zum Relaxen und Sonnetanken nötig ist. In nur 30 Minuten sind wir per Transfer direkt in der wundervollen und vor allem großzügigen Hotelanlage angekommen. Schon gleich zu Beginn wird klar, dass das Hotel nicht umsonst so heißt. Djerba und die gesamte Hotelanlage sind voller schönster Palmen! Es ist ein Traum!

tui blue palm beach palace pool

An einem der beiden weitläufigen Pools findet sich immer ein schönes Plätzchen.

Schlafen wie in 1001 Nacht

Vom Baldachinbett über frisches Obst so wie Getränke bietet das Zimmer reichlich Komfort und vor allem Platz. Nahezu jedes Zimmer hat einen Balkon, einige Zimmer verfügen über Swim-Up Pools, selbst kleine Bungalows können gemietet werden. Alle Zimmer sind modern und mit leicht orientalischem Touch eingerichtet. Selbstverständlich gibt es WLAN und für alle mit Sonnenbrand oder die sich in den klimatisierten Zimmern abkühlen möchten, gibt es nahezu alle TV-Programme, die es daheim auch gibt.

tui blue palm beach palace zimmer

Die Zimmer überzeugen durch Liebe zum Detail.

Qual der Wahl: Beach oder Pool

An der Palm Bar liegt der kleinere Pool, während der große Pool das Herzstück der Anlage ist. Im großen Pool kann man auch super Bahnen schwimmen. Schlendert man vorbei an den Gräsern und Palmen geht es auch schon direkt ans Meer, wo auch Dromedarreiten, Bananaboatfahrten, Parasailing oder auch eine Piratenschifffahrt auf einen warten. Besonders der Sonnenaufgang am leeren Strand ist umwerfend.

tui blue palm beach palace hotel

Pool oder Strand?

Tagine, BBQ oder Salatbar?

Aus kulinarischer Sicht lässt das TUI BLUE Palm Beach Palace kein Schlemmerherz kalt. Wir waren große Fans der typisch tunesischen Schmorgerichte aus der Tagine. Wer es weniger ausgefallen mag, wird an den vielen Kochstationen von frisch gebratenem Pastagerichten über frischen Fisch bis hin zu vielen Fleischgerichten jeden Tag aufs Neue überrascht. Auch BBQ-Fans kommen auf ihre Kosten, es wird täglich Frischgegrilltes angeboten. Regelmäßig findet auch ein großes Pooldinner statt, wo zum Abend ganz exklusiv alle Gäste am Pool dinieren.

Expeditionszeit: Inselausflug vs. Sahara

Auch Kultur- und Ausflugsbegeisterte erwartet im TUI BLUE Palm Beach Palace ein abwechslungsreiches Angebot. In der BLUE App können die Tagesausflüge eingesehen und gebucht werden. Wir haben gleich zwei Ausflüge gemacht. Gleich am zweiten Tag nach unserer Ankunft ging es mit Geländewagen auf Expeditionstour auf Djerba. Vom Töpfereibetrieb mit Dromedars im Vorgarten über das Guellala Museum waren wir u. a. in der sog. Djerbahood, einem Ort voller Streetart. Wer Lust auf eine längere Tour hat und frühes Aufstehen nicht scheut, sollte unbedingt den Matmata Douz Tagesausflug buchen. Hier geht es kurz nach Sonnenaufgang aufs tunesische Festland direkt in die Sahara. Ein Oasenbesuch sowie der Stopp in einem Berberdorf oder in einer Original-Star-Wars-Kulisse sind einmalig. Wer mag, kann auch auf einem Dromedar durch die Wüste reiten. Die weiten Wüstenlandschaften und kargen Bergwüsten sind in jedem Falle mehr als beeindruckend!

Jules Villbrandt

Jules Villbrandt ist Gründerin und Fotografin des Blogazine HERZ&BLUT. Der Blog widmet sich den schönen Dingen im Leben von Interiordesign bis hin zu Reisen versuchen wir alles einzufangen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar