TUI BLUE Neueröffnungen 2020 | TUI BLUE Blog
29545
post-template-default,single,single-post,postid-29545,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.1,vc_responsive

TUI BLUE Neueröffnungen 2020 – auf diese Hotels dürft ihr euch freuen

Neueröffnungen TUI BLUE Sansibar Pool
Avatar

23 Dez TUI BLUE Neueröffnungen 2020 – auf diese Hotels dürft ihr euch freuen

Von Österreich über die Türkei bis nach Vietnam und Sansibar – im neuen Jahr dürfen wir uns über zahlreiche Neueröffnungen der TUI BLUE Familie freuen.
Besonders hervorheben und euch vorstellen möchte ich vier neue Häuser: das TUI BLUE Grand Azur in der Türkei, das TUI BLUE Montafon in Österreich, das TUI BLUE Nam Hoi An in Vietnam und das TUI BLUE Bahari auf Sansibar. Alle Häuser gehören dem Label For All an und zeichnen sich durch ihre hochwertige Ausstattung, regionale Küche und spannende Sehenswürdigkeiten in der Umgebung aus.
Im Blogartikel erfahrt ihr mehr über die vier TUI BLUE Hotels. Viel Spaß beim Lesen!

TUI BLUE Grand Azur – für Strandurlauber mit gehobenen Ansprüchen  

Urlaub bedeutet für euch, am Strand zu entspannen, die warmen Sonnenstrahlen auf der zu Haut spüren und sich beim Buffet so richtig zu gönnen? Dann kann ich euch das TUI BLUE Grand Azur in Marmaris an der Türkischen Ägäis wärmstens ans Herz legen. Das ehemalige D-Resort Grand Azur Marmaris wird ab April 2020 zum TUI BLUE All-Inclusive-Ferienparadies. Erlebt einen 5-Sterne-Luxusurlaub direkt am Strand!

TUI BLUE Grand Azur Nachtaufnahme Pool

#urlaubsfeeling – das TUI BLUE Grand Azur by night.

 

Wie häufig kommt es vor, dass ihr von der Hotelanlage aufs Meer und gleichzeitig auch auf eine Berglandschaft im Hintergrund blicken könnt? Ich denke, den meisten von euch fallen an dieser Stelle nur ein bis zwei Beispiele ein… die Lage des TUI BLUE Grand Azur ist ein Traum und sicherlich eines der Highlights des Strandurlaubes. Vor euch liegt das azurblaue Meer und hinter euch die Bergkulisse der Ägäis.

Strand Marmaris

Der Strand von Marmaris mit Blick auf die Berge.

 

Vom Strand aus könnt ihr an der kilometerlangen Promenade bis nach Marmaris spazieren. Wer ins 2 km entfernte Zentrum der pulsierenden Stadt möchte, sollte sich für ein Taxi entscheiden. Da ist der Weg dann doch ein bisschen zu lang. In Marmaris gibt es einige Sehenswürdigkeiten zu entdecken: vom antiken Amphitheater über die Besichtigung einer Burg bis hin zum Markt mit orientalischem Flair. Und wer nach dem Entertainment-Programm im TUI BLUE Hotel am Abend noch weiterziehen möchte, kann sich ins pulsierende Nachtleben von Marmaris stürzen. Die Cocktails sind super! 😉

Let´s go to the beach – nur die Uferpromenade trennt das TUI BLUE Grand Azur vom öffentlichen Sandstrand von Marmaris. Der Strand ist mit Schirmen und Liegen ausgestattet und besonders für Familien geeignet, da er flach ins Meer abfällt. Jetzt heißt es: Badesachen an, die Seele baumeln lassen und dem Rauschen des Meeres zuhören. Noch mehr Entspannung bekommt ihr im BLUE Spa. Schon mal einen türkischen Hamam ausprobiert? Wenn ihr tiefenentspannt seid, geht es ab zum Abendessen. Sowohl im Buffet- als auch im À-la-carte-Restaurant könnt ihr euch mit türkischen Spezialitäten kulinarisch verwöhnen lassen. Zum Dessert gibt es natürlich Baklava. 😉

TUI BLUE Grand Azur Abendessen

Das TUI BLUE Grand Azur wünscht guten Appetit.

 

Und was erwartet euch in den Zimmern?
Schlichte Eleganz zieht sich durch die Zimmer und Suiten des TUI BLUE Grand Azur. Warme, rote und violette Farbtöne sorgen direkt für eine wohlige Atmosphäre. Ihr seid der Urlaubstyp, der oftmals nur zum Schlafen und fürs „Schickmachen“ auf dem Hotelzimmer ist? Dann reicht ein Doppelzimmer völlig aus. Allen, die sich etwas mehr Komfort gönnen möchten, empfehle ich eine der Suiten mit Whirlwanne und einem atemberaubenden Ausblick auf die Bucht von Marmaris. Das Zimmer mit Meerblick zu buchen, ist ein absolutes Muss. Ich liebe es, morgens aufzuwachen, mich auf einen der Balkonstühle zu setzen und auf das Meer zu schauen – dann weiß ich, ich bin im Urlaub!

Zimmer Grand Azur TUI BLUE Neueröffnungen

Die Zimmer im TUI BLUE Grand Azur.

 

TUI BLUE Montafon – für Wanderer und Skifans

Auf ins Wander- und Skiparadies! Das TUI BLUE Montafon in Schruns-Tschagguns im schönen Österreich öffnet pünktlich zur Wandersaison im Mai 2020. Euren Traumurlaub definiert ihr als Natur-, Winter- oder Aktivurlaub in Kombination mit komfortablen Hotelstandards? Dann ist das komplett neu gebaute TUI BLUE Montafon genau das Richtige für euch. Schwingt euch nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet aufs Mountainbike, und schon geht es durch die Singletrails. Und im Winter? Hier heißt es: Ab auf die Piste. Auf 140 Kilometern und 36 Bahnen könnt ihr euch ins Skivergnügen stürzen. Ob als Anfänger, mit den Kids oder als Skiprofi – es gibt sowohl rote als auch blaue Bahnen, je nach Level. Ich kann es kaum erwarten, endlich wieder auf meinen zwei Brettern zu stehen und mich den Hang hinunter zu schwingen – ein wahres Gefühl von Freiheit!

Skifahren Montafon

Skispaß im Montafon

 

Und wie geht es nach einem Tag auf der Piste weiter? Ich empfehle einen wohltuenden Saunagang im BLUE Spa. Die Muskeln und Gelenke entspannen sich, sodass ihr am nächsten Tag wieder voller Energie auf die Skier könnt. Zum Essen gibt es natürlich typisch österreichische Schmankerl: Käseknöpfle und würzigen Bergkäse – als Käseliebhaber ein Traum!

Nach einem actionreichen Tag ist es doch das beste Gefühl, sich abends ins bequeme Bett zu legen. Die Zimmer sind übrigens nagelneu und absolut stylisch. Das Schönste ist der Ausblick auf die atemberaubende Bergwelt von Silvretta-Montafon.
Ob im Winter, umgeben von einer schneeweißen Berglandschaft, oder im Sommer, wenn es grün und warm ist – das TUI BLUE Montafon ist ideal, wenn ihr euch in der Natur pudelwohl fühlt.

Schruns Tschagguns Berglandschaft

Ein Paradies für Naturfans – die Berglandschaft von Schruns Tschagguns – © Andreas Haller, Montafon Tourismus GmbH, Schruns

 

TUI BLUE Nam Hoi An – für Weltentdecker

Auf nach Südostasien! Das luxuriöse TUI BLUE Nam Hoi An empfängt euch in Vietnam am feinsandigen Strand von Tam Tien – ideal für alle von euch, die gerne ferne Länder entdecken, in eine andere Kultur eintauchen und am Strand entspannen möchten.

Strand Vietnam Tam Tien

Heller Sand trifft auf türkisblaues Meer – der Strand Vietnam Tam Tien in Vietnam.

 

Schon in den Zimmern lässt sich der vietnamesische Touch erspüren: dunkles Holz und exotische Accessoires verkörpern den asiatischen Stil. Wer sich den absoluten Luxus gönnen möchte, der bucht die Grand Suite oder die Royal Villa mit privatem Pool direkt am Strand.

neueröffnungen TUI BLUE Nam Hoi An Zimmer

Die Zimmer im TUI BLUE Nam Hoi An.

 

Asiatischen Flair erlebt ihr auch im BLUE Spa. Getreu der vietnamesischen Kultur ist die Sauna nach Geschlechtern getrennt.

Blue Spa Vietnam Tui Blue Massageliege

Verwöhntage im BLUE Spa in Vietnam.

 

Ihr seid Fans der asiatischen Küche? Dann werdet ihr die Auswahl der köstlichen vietnamesischen Speisen im Restaurant lieben. Meine absoluten Favoriten sind die legendären Pho-Nudelsuppen und Nem-Cuon-Tom-Sommerrollen – ein einzigartiges Kulinarik-Paradies. Das Highlight ist der helle Sandstrand mit seinen Palmenschirmen – übrigens auch die perfekte Location für eine Hochzeit am Strand, wie ich finde. 😉

Hochzeit feiern am Strand von Vietnam

Eine Traumlocation – Hochzeit feiern am Strand von Vietnam.

 

Am Strand entlang spazieren, im Meer baden und die warmen Sonnenstrahlen genießen – so vieles ist hier möglich. Neben Erholung und Entspannung könnt ihr euch im TUI BLUE Nam Hoi An auch sportlich betätigen. An alle Wasserratten da draußen: ab zur Wassersportstation und rauf aufs Paddle oder Surfbrett! Die Wellen Vietnams warten darauf, geritten zu werden. 😉 Allen anderen empfehle ich das BLUEf!t-Workout am Strand. Nicht nur, dass ihr bei einer atemberaubenden Aussicht trainieren könnt, ihr verbrennt gleichzeitig Kalorien und könnt so beim Abendessen richtig zuschlagen.

Wenn ihr schon einmal in Vietnam seid, müsst ihr natürlich auch die Destination entdecken. Das TUI BLUE Nam Hoi An ist der perfekte Ausgangspunkt, um die beliebten Sehenswürdigkeiten der Stadt Hoi An bei einem Tages- oder Halbtagesausflug zu besuchen. Ein absolutes Muss auf der To-Do-Liste ist die Besichtigung eines vietnamesischen Tempels, wie des Tempels on Quan Công. Die Architektur dieser prächtigen Bauten ist faszinierend. Hier solltet ihr aber unbedingt auf angemessene Kleidung achten, die Schultern und Beine bedeckt. Mein persönliches Highlight ist die Cau-Vang-Brücke in 1.400 Metern Höhe. Der atemberaubende Ausblick auf das Truong-Son-Gebirge hat mich wirklich geflasht. Optisch sieht es so aus, als würde die Brücke von zwei riesigen Händen getragen – übrigens auch ein Top-Fotomotiv für Instagram und Co.

Goldene Brücke Vietnam

Spektakulär! Die Goldene Brücke in Vietnam.

 

TUI BLUE Bahari – der Urlaubstraum vom tropischen Paradies

Sansibar, oh Sansibar – ein Traum im tropischen Paradies Tansanias wird wahr. Mit der Neueröffnung des TUI BLUE Bahari im Juli 2020 auf Sansibar erlebt ihr euren Urlaub in einer spektakulären Bilderbuch-Tropenkulisse. Schon bei der Ankunft werdet ihr euch im 5-Sterne-Hotel im arabischen Palaststil direkt wohlwollend empfangen fühlen. Die warmen Farben und afrikanischen Accessoires spiegeln das afrikanische Flair wider. Nach einer langen Anreise werden euch die sansibarische Lebensfreude und die Gastfreundschaft der Mitarbeiter sofort wieder ein breites Lächeln ins Gesicht zaubern: Der Urlaub kann beginnen!
Durch die palmengesäumte Anlage geht es zu den kleinen Bungalows und den Zimmern. Große Himmelbetten, dunkles Holz und wärmende Farben erzeugen eine romantische Atmosphäre.

Neueröffnungen TUI BLUE Bahari Zimmer

Die Zimmer im TUI BLUE Bahari.

 

Absolutes Highlight ist natürlich der Strand. Weißer Sand trifft auf ein türkisblaues Meer – das nenne ich #paradiesfeeling. Nur wenige Stufen führen euch von der Anlage zum kilometerlangen, flach abfallenden Palmenstrand – ideal auch für Familien mit Kindern.
Die Sonne spiegelt sich auf dem Wasser wider, es glitzert und schimmert. Auch die schöne Poollandschaft des TUI BLUE Bahari lädt zum Abkühlen ein.

 

Bild: pool-sansibar-tui blue

 

Ihr möchtet mehr, als nur zu relaxen und euren Body vor dem Essen noch mal so richtig in Shape bringen? Beim BLUEf!t-Programm könnt ihr vor einer Traumkulisse trainieren. Fitnessstudio adé! Kulinarisch gibt es natürlich lokale Spezialitäten aus Afrika, die ihr bei einem Barbecue am Strand probieren könnt. Besonders aromatisch sind die Mchuzi wa kamba, Shrimps in Kokosmilch und mit Pfeffer gewürzt.

Kellner deckt Tische ein Strand TUI BLUE Vietnam

Vietnamesische Gerichte genießen bei einem atemberaubenden Ausblick – herrlich!

 

Wie beim TUI BLUE in Vietnam gilt hier auch: Wer so weit fliegt, sollte sich die traumhafte Gegend ansehen. Entdeckt die Insel Sansibar von ihrer ursprünglichen Seite und taucht in die Kultur Tansanias ein. In Sansibar Stadt und in der Altstadt Stonetown spielen noch Kinder auf den Straßen, und die Häuser bestehen immer noch aus 150 Jahre altem Korallengestein. Faszinierend ist zudem die Unterwasserwelt vor der Küste Sansibars. Beim Schnorcheln oder bei einem Ausflug mit dem Boot lassen sich die schönsten Riffe erkunden.
Wusstet ihr, dass Sansibar auch als Gewürzinsel bekannt ist? Auf traditionellen Gewürzfarmen könnt ihr sehen, wie Pfeffer, Muskatnüsse, Vanille, Zimt und Nelken angebaut werden.

Stonetown Sansibar

Die Ursprünglichkeit Sansibars erleben in Stonetown – © Adobe, Алина Троева.

 

Die Vorfreude steigt bis zu den TUI BLUE Neueröffnungen

Welches TUI BLUE Hotel ist euer Favorit? Seid ihr eher Naturliebhaber, Strandurlauber oder Entdecker neuer Kulturen?
Diese vier Hotels sind nicht die einzigen Neueröffnungen nächstes Jahr. Wir freuen uns auf weitere TUI BLUE Hotels in Griechenland, Mexiko, Marokko, Ägypten und vielen Destinationen mehr.
Ganz gleich, wohin die Reise geht, ich wünsche euch einen traumhaften Urlaub.

Avatar
Janine Neumann

Janine ist Teil der TUI BLUE Redaktion und besonders gerne in Skandinavien unterwegs. Wenn sie nicht gerade auf Wanderrouten unterwegs ist, gestaltet sie ihr Zuhause „hygge“.

1 Kommentar
  • Avatar
    Elke Kretschmann
    Kommentiert am 18:28h, 18 Januar Antworten

    Oh ja Sansiba 😍💕❣️💖

Schreibe einen Kommentar