Interview: Marco Metge, Direktor Il Castelfalfi Toskana
17120
post-template-default,single,single-post,postid-17120,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.1,vc_responsive

TUI BLUE im Interview: Marco Metge, Hoteldirektor, Toskana

tui blue il castelfalfi toskana

15 Nov TUI BLUE im Interview: Marco Metge, Hoteldirektor, Toskana

Im kommenden Frühling ist es endlich soweit, das weltweit erste TUI BLUE SELECTION Hotel öffnet seine Pforten in der Toskana. Jenem beliebten Ferienziel in Italien, welches den meisten wegen seiner malerischen Landschaft und der hervorragenden Küche ein Begriff ist. Für Toskana-Fans und solche, die es werden wollen, stand uns Marco Metge, Hoteldirektor des Il Castelfalfi TUI BLUE SELECTION, Rede und Antwort.

Marco, du hilfst marco metge direktor il castelfalfimaßgeblich, ein neues Mitglied der TUI BLUE-Familie aus der Taufe zu heben. Wie fühlst du dich dabei?

Hervorragend (lacht), wenn man so ein Projekt wie Il Castelfalfi von Anfang an begleitet, wird es zu einer Herzensangelegenheit. Zu sehen wie das erste TUI BLUE SELECTION der Welt hier in der Toskana Gestalt annimmt macht mich glücklich. Mein Team und ich, wir alle fiebern der Eröffnung im Frühjahr 2017 entgegen.

Was ist dein persönliches Highlight rund um Il Castelfalfi?

Das sind gleich mehrere! Die Lage des Hotels im Herzen der Toskana ist einmalig. Unsere Gäste erwartet unberührte, mediterrane Natur. Nichtsdestotrotz befinden sich die Kulturmetropolen Florenz, Pisa und Siena in unmittelbarer Nähe. Wer entspannen möchte, kann also alle Annehmlichkeiten des Resorts nutzen, wie beispielsweise den hauseigenen 27-Loch-Golfplatz, unser Spa oder die hervorragenden Restaurants. Wer lieber die italienische Kultur oder die toskanische Landschaft kennenlernen möchte, kann die Region auf eigene Faust entdecken.

Und was begeistert dich abgesehen von den touristischen Höhepunkten?

Abgesehen davon, möchte ich gerne mein Team hervorheben. Seit nunmehr elf Monaten arbeiten wir gemeinsam an Il Castelfalfi und ich habe selten irgendwo anders auf der Welt so motivierte Kollegen erlebt. Jeder ist Feuer und Flamme für das Projekt und die Toskana.

Das klingt wirklich spannend. Wie ist denn deine Meinung zum Konzept von TUI BLUE und TUI BLUE SELECTION?

Bei TUI BLUE stehen die Interessen und Wünsche des Gastes im Mittelpunkt. Für mich ist es besonders spannend bei Il Castelfalfi noch weiter zu denken. Gemeinsam mit den Kollegen in Hannover arbeiten wir an einem Konzept, was allerhöchsten Ansprüchen gerecht wird. Was wir bisher erreicht haben, erfüllt mich mit Stolz.

Welche Bedeutung spielt das neue Hotel für das Resort?tui blue il castelfalfi toskana zimmer suite

Il Castelfalfi ist das letzte Puzzlestück im Gesamtkonzept Toscana Resort Castelfalfi. Das Resort wird um ein Hotel der absoluten Spitzenklasse bereichert, denn wir wissen, was sich unsere Gäste wünschen. Dazu zählen bequeme King-Size-Betten, Badezimmer mit Regenduschen, kostenloses WLAN überall, kulinarische Spezialitäten der Region und außergewöhnlicher Service.

Abschließend noch eine Frage: Was sollte jeder deiner zukünftigen Gäste unbedingt während eines Besuchs erleben?

Jeder Gast sollte sich die Zeit nehmen, um den Blick von der Hotelterrasse im Il Castefalfi auf den Sonnenuntergang über den sanften Hügeln der Toskana bei einem abendlichen Glas Rotwein zu genießen.

Vielen Dank für das Interview, Marco!

Dirk Althoff

Bei TUI BLUE verantwortlich für Social Media Marketing, widmet sich Dirk auch privat voll und ganz dem Reisen. Er liebt das Leben in Amsterdam, die Nächte in Ibiza und die Strände der Seychellen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar