Die 5 besten Strände auf Sansibar – Schnorcheln, Schwimmen und Chillen

kiwengwa beach tui blue bahari
Porsche Dumagude

26 Okt Die 5 besten Strände auf Sansibar – Schnorcheln, Schwimmen und Chillen

Puderweißer Sand, hoch aufragende Palmen, warmes Meer und ein Zustand völligen Loslassens – so fühlen sich die schönsten Strände Sansibars an. Diese Traumkulisse ist die Insel Sansibar, und sie ist der perfekte afrikanische Zufluchtsort für jeden Urlauber, der weißen Sand und türkisfarbenes Wasser sucht.

Entgegen der landläufigen Meinung besteht Sansibar in Wirklichkeit aus vielen kleinen Inseln und zwei größeren, Unguja und Pemba genannt. Unguja ist die Insel Sansibar mit der zum UNESCO-Kulturerbe zählenden Stadt Stone Town. Das azurblaue Wasser und der weiße Sand an den schönsten Stränden Sansibars bietet für jeden etwas an: ein Sansibar, das euch bei Sonnenaufgang inspirieren und bei Sonnenuntergang Lust auf mehr machen wird. Begeben wir uns also auf eine Reise, um die raue Schönheit dieses tropischen Paradieses aufzusaugen. Meine Auswahl der fünf besten Strände Sansibars folgt keiner bestimmten Reihenfolge. Ich kann mich einfach nicht entscheiden. 😉

1. Nungwi Beach – der nördlichste Strand Sansibars

dhow Nungwi Beach

Abendstimmung am Nungwi Beach

 

Der Nungwi Beach wird oft als schönster Strand Sansibars bezeichnet. Hier wird der Strand mit dem türkisfarbenen Wasser nicht von den Gezeiten beeinflusst und bringt eine noch nie dagewesene Energie an die ostafrikanische Küstenlinie. Am nördlichen Zipfel der Insel gelegen, gibt es an Nungwi Beach keinen Mangel an Resorts, Herbergen, Restaurants oder Wassersportbasen, und man hat hier den besten Blick auf die schönsten Sonnenuntergänge. Sobald der Mond erscheint, wird die Nacht mit regelmäßigen Beach-BBQs, Rooftop-Bars, Strandpartys und Live-Musik lebendig. Wenn euch der Trubel nicht gefällt und ihr eher ein entspanntes Abenteuer bevorzugt, solltet ihr den Strand von Nungwi noch nicht von eurer Liste streichen. Dieser Strand hat für alle Urlauber etwas zu bieten. Genießt gemütliche Sunset Cruises auf den traditionellen Dhau-Booten, Wassersportarten wie Kajakfahren bei Sonnenuntergang, Hochseefischen, Reitausflüge, Schnorcheln oder bestaunt den Nungwi Beach beim Parasailing von oben.

2. Paje Beach – Tansanias bester Strand zum Kitesurfen

Paje beach zanzibar

Schönster Strand Sansibars? Paradiesisch ist der Paje Beach auf jeden Fall

 

Wenn Kitesurfen euer Ding ist, dann muss es der Paje Beach sein! Die Lagune befindet sich an der südlichen Ostküste der Insel, und da das Riff als Barriere gegen die Wellen wirkt und die Gegend im Allgemeinen das ganze Jahr über windig ist, ist dies ein Paradies für Kitesurfer und gilt als Tansanias bester Kitesurfing-Strand – und natürlich von ganz Sansibar! Abgesehen davon und wegen seines glasklaren Wassers ist Paje auch ein großartiger Strand für Unterwasserentdeckungen und um beim Surfen die eine oder andere Welle zu erwischen.

3. Jambiani Beach – beliebt bei den Einheimischen

jambiani beach bucht

Der ursprüngliche Jambiani Beach – ausnahmsweise ist mal nicht was los

 

Ein weiteres Juwel ist Jambiani, das sich kilometerweit zu erstrecken scheint, puderweißen Sand bietet und einen Einblick in die authentische Seite des sansibarischen Lebens gewährt. Hier gibt es keine Diskotheken, keine Bars, keine Swimmingpools und abgesehen von ein paar wenigen Gästehäusern gibt es nicht einmal Strom. Was Jambiani Beach fehlt, macht es mit freundlichen Einheimischen, schmackhaftem Essen und einer weniger touristischen Gegend wieder wett, was es zu einem versteckten Juwel macht.

Einheimische Frauen verkaufen lokale Köstlichkeiten, Kinder frönen dem Fußballspielen am Strand. Hakuna Matata! Überall finden sich malerische Fischerdörfer, die noch nicht dem Kommerz zum Opfer gefallen sind, sondern vielmehr die lokale Gemeinschaft unterstützen. Bei Ebbe wird Seegras an die Küste gespült. Dieses wird von den Einheimischen geerntet, getrocknet, verkauft und nach Japan exportiert, wo es für medizinische, ernährungswissenschaftliche und kosmetische Zwecke verwendet wird. Das türkisfarbene Wasser lädt zum Schwimmen inmitten von tropischen Fischen, Tintenfischen und Seepferdchen ein.

4. Kiwengwa Beach – faszinierend auch bei Ebbe

kiwengwa beach tui blu bahari zanzibar

Der traumhafte Kiwengwa Beach – direkt dahinter ist das Hotel TUI BLUE Bahari Zanzibar, in dem ich arbeite

 

Kiwengwa Beach belohnt seine Besucher mit dem Besten aus zwei Welten. An der Nordostküste gelegen, haben die Gezeiten einen großen Einfluss auf diesen flachen Strand, was faszinierend zu beobachten ist. Bei Ebbe zieht sich das Meer zurück und macht den Weg frei für lange Spaziergänge zum Riff, wo man auf dem Weg bunte Seesterne, Seeigel, Nemos und Seegurken finden kann.

dhow kiwengwa zanzibar

Hier lässt es sich schön chillen

 

Genießt bei Flut ein Bad im warmen, glasklaren Wasser und lasst euch von der entspannten Atmosphäre am Strand verzaubern. Kiwengwa Beach wird wegen der kleinen italienischen Restaurants und Resorts entlang der Küste oft als „Little Italy“ bezeichnet. Einer der schönsten Strände Sansibars und ein Muss auf eurer Reise an den Indischen Ozean. Ich empfehle euch hier das luxuriöse Resort TUI BLUE Bahari Zanzibar.

TUI BLUE Bahari Zanzibar
For All
5
Sansibar . Tansania

5. Matemwe Beach – Tor zur Insel Mnemba

Matemwe beach zanzibar

Der endlose Matemwe Beach – einer der besten Strände auf Sansibar

Stellt euch einen Strand vor, mit einem Buch in der einen und einem eisgekühlten Cocktail in der anderen Hand, im Schatten der hoch aufragenden Palme über euch. Der Strand, der diese Vorstellung wahr werden lässt, ist Matemwe. Ein perfektes Stück Paradies, an dem ihr inmitten seines rustikalen Charmes einfach nur entspannen könnt – definitiv einer der schönsten Strände Sansibars.

Matemwe beach zanzibar

Dieses schattige Plätzchen am Matemwe Beach habe ich mir ausgesucht

 

Die Einheimischen ernten im seichten Wasser Seetang, während ihr in einer der Hütten am Strand authentische Suaheli-Küche genießt. Nur eine kurze Bootsfahrt entfernt liegt die Insel Mnemba, die als eines der beliebtesten Ziele für Schnorchelausflüge gilt und auf der man auf einer Sandbank mitten im Indischen Ozean grillen kann.

Schnorcheln Mnemba

Das und noch viel mehr könnt ihr am Riff bei Mnemba bestaunen

 

Andere beliebte Strände auf Sansibar sind Kendwa Beach, Pongwe Beach, Bwejuu Beach und Kizimkazi Beach.

Welcher ist der beste Strand auf Sansibar?

Das bleibt euch überlassen, je nachdem, welche Aktivitäten ihr an den wunderschönen weißen Sandstränden bevorzugt. Einen „falschen Strand“ gibt es auf Sansibar nicht. Das schöne Wortspiel fasst es zusammen: SAND-SEA-BAR! Bleibt nur noch die Frage zu klären, wann eure Reise in dieses Paradies stattfindet?

 

Lust bekommen auf einen Urlaub im Paradies?

TUI BLUE Bahari Zanzibar
For All
5
Sansibar . Tansania
z.B. im Mai 2022
  • 7 Nächte
  • Halbpension
  • Inkl. Flug
  • 2 Erwachsene
Gesamtpreis
ab 2.284
Porsche Dumagude
Porsche Dumagude

Tagsüber BLUE Guide Manager, nachts ein Fan der Insel Sansibar. Ich komme ursprünglich aus Südafrika und habe vor fast drei Jahren beschlossen, das Stadtleben gegen die Tropen einzutauschen. Zu meinen Hobbys gehören: neue Leute kennenlernen, tanzen, kochen... und ich wage es zu sagen, zu trainieren.

Keine Kommentare

Write a comment