Swim-Up Suites im TUI BLUE Jadran: Einfach schwimmen
18133
post-template-default,single,single-post,postid-18133,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.1,vc_responsive

Swim-Up Suites im TUI BLUE Jadran: Einfach schwimmen

Blick von Swim Up Suites auf das Meer

17 Feb Swim-Up Suites im TUI BLUE Jadran: Einfach schwimmen

Gehört ihr zu den Menschen, die morgens in aller Herrgottsfrühe aufstehen, sich auf zum nächstgelegenen Schwimmbad machen und ihre Bahnen ziehen, bevor sie in den Tag starten? Oder zu denen, die in einer brütend heißen Sommernacht von der Hitze aufwachen und denken: Jetzt in den nächsten See hüpfen und abkühlen, das wär’s. Wo ist der persönliche Pool, wenn man ihn braucht? Ich sage euch wo: In den Swim-Up Suites des TUI BLUE Jadran in Kroatien, das am 1. Juli 2017 eröffnet und für Badenixen und Wassermänner wie geschaffen ist.

Zimmer mit Blick auf Swim-Up Suite

Blick aus einem Zimmer mit Swim-Up Suite

 

Ein Tag in den Swim-Up Suites: Purer Luxus

Zugegeben, das türkisglitzernde Meer der kroatischen Adria in Tučepi ist ein äußerst verlockendes Argument dafür, den Tag am Strand zu verbringen und den Pool links liegen zu lassen. Andererseits liegt der Vorteil der Swim-Up Suites ganz klar auf der Hand: Hier befinde ich mich in meinem eigenen Reich, kann tun und lassen, was ich möchte und genieße dabei meine Privatsphäre und ein wenig mehr Ruhe, als ich es vom Strand gewöhnt bin. Auch um einen Platz auf der Liege muss ich mir keine Gedanken machen – auf dem kleinen Vorsprung des Pools vor meiner Terrasse stehen schon zwei Liegen bereit, auf denen ich es mir mit einem Cocktail in der Hand gemütlich machen kann. Vorbei sind die Zeiten, in denen ich, kaum am Pool angekommen, den weiten Weg zum Zimmer zurücklaufen musste, weil ich meine Sonnenbrille vergessen hatte. In Sekundenschnelle und mit zwei großen Schritten bewege ich mich vom Swim-Up Pool in mein Zimmer und wieder zurück. Was für ein Luxus!

Blick auf TUI BLUE Jadran von außen

Das TUI BLUE Jadran von außen

Da sich die Swim-Up Suites auf der Vorderseite des Hotels mit Blick zum Meer befinden, bekomme ich auch hier reichlich Sonne ab. Als jemand, der von Natur aus mit einem sehr hellen Hautton gesegnet ist, weiß ich jedoch die Möglichkeit zu schätzen, mich schnell in den schützenden Schatten der Terrasse zurückziehen zu können. Außerdem finde ich es ganz angenehm von dem kühlenden Mauerwerk umgeben zu sein, das sich in eleganten Rundbögen entlang des Swim-Up Pools schwingt und um die einzelnen Säulen herum von kleinen, grün bepflanzten Inseln umgeben ist. Auch der Ausblick ist vielversprechend: Vor mir erstreckt sich eine wunderschön gestaltete Grünanlage mit Palmen und blühenden Büschen, von dem kleinen Pinienwäldchen auf der linken Seite weht ein süßlich-herber Duft herüber und sogar das Meer kann ich von hier sehen, dessen Rauschen mir das Gefühl gibt, ganz nah dran zu sein.

Die Vorfreude steigt: Im Juli ist es soweit!

Was mich an den Swim-Up Suites am meisten begeistert ist, dass sie so praktisch sind. Wie am Anfang beschrieben gehöre ich eher zu den Menschen, die sich in einer warmen Sommernacht nichts sehnlicher wünschen, als eine kleine Erfrischung im Pool. Wenn man dabei noch an der kroatischen Adria Urlaub macht und sich nachts dabei den klaren Sternenhimmel anschauen kann – umso besser! Und auch tagsüber ist so ein fast eigener Swim-Up Pool schon etwas Feines und eine gute Abwechslung zu den vielen Aktivitäten und Ausflügen, die rund um Tučepi möglich sind. Ich freue mich schon jetzt darauf, im kommenden Juli das TUI BLUE Jadran zu besuchen – und dreimal dürft ihr raten, in welcher Suite ich wohnen werde (;

Pool mit Swim-Up Suites

Blick auf den Pool mit den Swim-Up Suites

Caro Lina

Caro ist Teil der TUI BLUE-Redaktion und weiß immer über die aktuellsten News in den Hotels Bescheid.

4 Kommentare
  • Kristin schlingmann
    Kommentiert am 12:46h, 10 April Antworten

    Wird es eine eröffnungsfeier geben ? Wir reisen am Sonntag an 😉
    Lg
    Kristin

  • Dirk Althoff
    Kommentiert am 11:26h, 11 April Antworten

    Hallo Kristin,

    es wird sicher eine kleine Feier geben. Wie genau die aussieht, können wir dir jetzt leider noch nicht sagen. Wenn wir mehr wissen, melden wir uns wieder.

    Liebe Grüße

    Dirk

  • Steffen
    Kommentiert am 14:44h, 22 Juni Antworten

    Hallo Kristin,
    wir haben im September eine Junior-Suite mit Meerblick gebucht. In welchen Etagen liegen diese? Im Hotel ist alles fertig (Fitnessräume, Pools usw.)?Wir haben auf Animationsbildern bei google gesehen, dass von der Meerseite aus gesehen links neben dem Hotel auch ein Hotel errichtet wird. Ist das noch eine Baustelle (Baulärm)?
    Liebe Grüße
    Steffen

    • Miri Ilic
      Kommentiert am 16:06h, 22 Juni Antworten

      Hallo Steffen,
      schön, dass ihr kommt! Die Junior Suiten mit Meerblick liegen in den Etagen 2 bis 7. Alle haben Meerblick.
      Der Hotelentwurf auf Google bereitet uns leider immer wieder Probleme. Es handelt sich um einen Entwurf aus einem Architekturwettbewerb, der aber nicht umgesetzt wird. Es wird kein Hotel daneben angebaut! Leider lässt sich so ein Foto nicht ohne weiteres aus dem Internet entfernen. Du kannst beruhigt sein: Das Hotel ist jetzt schon vor Eröffnung fertig. Die Pools sind jetzt schon benutzbar, das Restaurant hat die ersten Testgäste empfangen und meine Kollegen haben in den nagelneuen Zimmern übernachtet. Falls noch etwas dran gemacht wird in den nächsten Wochen, sind es Kleinigkeiten, die keinen Lärm verursachen sollten. Schau immer wieder mal auf unserer Facebookseite http://www.facebook.com/TUIBLUE.Jadran vorbei. Dort posten wir die neuesten Fotos. Bis auf der TUI BLUE Website neue Fotos erscheinen, dauert leider eine Weile. Das Shooting findet erst ein paar Wochen nach Eröffnung statt. Ihr könnt euch jetzt schon die BLUE App herunterladen http://www.tui-blue.com/app, in der ihr alles im Detail über das Hotel erfahrt, Kontakt zum BLUE Guide vor Ort aufnehmen könnt, online einchecken und vieles mehr. ich wünsche Euch einen schönen Urlaub! Viele Grüße, Miri

Schreibe einen Kommentar